Monat: April 2017

A-Junioren rücken Tabellenführer auf die Pelle

Sonntag, 30. April 2017, 12:30 Uhr
SG Hänner – SV 08 Laufenburg 1:5

SV 08 laufenburgUnsere A-Junioren setzen ihre Erfolgsserie fort.

Dem Sieg beim Tabellenführer SG Bad Säckingen ließen die Jungs einen weiteren Auswärtserfolg bei der SG Hänner folgen. Die Jungs der Trompeter-Stadt dagegen kamen in Lottstetten über ein 3:3 Unentschieden nicht hinaus, so dass unsere A-Jugend bei einem Spiel weniger nur noch einen Punkt Rückstand auf die Tabellenspitze hat.

Am nächsten Wochenende könnte das Team von Thorsten Mutter und Tobias Rudigier die spielfreie SG Bad Säckingen von der Spitze verdrängen. Allerdings auch nur dann, sollte sich unsere A-Jugend am kommenden Sonntag auch tatsächlich gegen den Tabellendritten SC Lauchringen durchsetzen.

 

Please follow and like us:

Meister Lörrach-Brombach hält SV 08 im Spiel

Leider konnte unser ERSTE gestern gegen die SG Wasser-Kollmarsreute nicht gewinnen. Mit einem Sieg hätte man heute am TuS Efringen-Kirchen, der in Lörrach eine 4:0 Niederlage hinnehmen musste, vorbeiziehen können. So bleibt es beim Dreipunkte-Vorsprung der Markgräfler.

Durch den heutigen Sieg des FV Lörrach-Brombach hat der SV 08 aber nach wie vor die Chance Platz 13, der im Falle des Aufstieges des Vizemeisters ausreichen würde die Klasse zu halten, noch aus eigener Kraft zu erreichen. Gewinnt der SV 08 die letzten drei Spiele in Zell, daheim gegen VfR Hausen und in Efringen-Kirchen, hätte er sein Mindestziel erreicht und dürfte noch hoffen, dass der Vizemeister über die Relegation aufsteigt.

Das rettende Ufer zu erreichen, ist allerdings ohne fremde Hilfe nicht mehr möglich. Um noch den sicheren Platz 12 zu belegen, müssten der FSV Rheinfelden oder der SC Wyhl ihre drei letzten Spiele verlieren, der SV 08 dagegen alle drei gewinnen. Es wird sehr eng für den personell auf dem Zahnfleisch gehenden SV 08, verloren ist noch nichts.

Please follow and like us:

Herber Rückschlag im Abstiegskampf

Samstag, 29. April 2017, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SG Wasser-Kollmarsreute 1:2 (0:1)

sg-wasserkollmarsreuteNach zwei Siegen im Folge musste das SV 08 Team heute Nachmittag gegen den Tabellenvorletzten einer bittere Heimniederlage einstecken. Die Gäste, die keineswegs wie ein Absteiger spielten, gingen nach einer halben Stunde Spielzeit durch ein Tor von Gordijenko nicht unverdient in Führung. Der SV 08 fand in keiner Phase des Spiels zu der zuletzt gezeigten Form. Die Angriffsbemühungen endeten spätestens an der Strafraumgrenze. Sandro Knab hatte im ersten Spielabschnitt die einzige Chance. Aus spitzem Winkel scheiterte er jedoch an Torhüter Blattmann.

wasser clint3 Minuten nach seiner Einwechslung erzielte Angelo Armenio in der 67. Spielminute durch einen Distanzschuss den 1:1 Ausgleich. Wer nun dachte, der SV 08 könnte das Spiel nochmals zu seinen Gunsten drehen sah sich arg getäuscht, denn schon 6 Minuten später war es erneut Gordijenko, der den Ball nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr zum 2:1 für die Gäste über die Linie drückte. Sandro Knab hatte, als er vorbei an seinem Gegenspieler auch noch den Torhüter ausgespielt hatte zunächst Pech mit einem Pfostenschuss. Als er mit seine Freistoß ebenfalls nur Alu traf, war ziemlich klar, dass das Spiel gelaufen war. Die Mannschaft bemühte sich zwar noch das Ausgleichstor zu erzielen, ermöglichte damit aber auch den Gästen weiter Chancen das Spiel endgültig zu entscheiden.

Abgestiegen ist der SV 08 noch nicht. Die Chance den sicheren Platz 12 zu erreichen ist durch den heutigen Sieg des FSV Rheinfelden allerdings nur noch theoretisch vorhanden. Ob es zu Platz 13 reichen wird, wird vom morgigen Ergebnis der Konkurrenz abhängen.

 

Please follow and like us:

SV 08 will weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen

Samstag, 29. April 2017, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SG Wasser-Kollmarsreute

sg-wasserkollmarsreuteNach zwei aufeinander folgenden Siegen konnte sich das SV 08 Team bis auf drei Punkte an den 13. Tabellenplatz herantasten. Eine Platzierung, die im Falle eines Aufstiegs des Landesliga-Vizemeisters den Klassenerhalt bedeuten würde, eine Platzierung aber auch, die derzeit immer noch vom Aufsteiger TuS Efringen-Kirchen eingenommen wird. „SV 08 will weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen“ weiterlesen

Please follow and like us:

Zwischen Physik und Mathe mal schnell noch den Tabellenführer geschlagen

Mittwoch, 26. April 2017, 18.30 Uhr
SG Bad Säckingen – SV 08 Laufenburg 1:2 (1:0)

fcbadsaeckingen-kopieTrotz Abi-Prüfungsstress lieferten sich beide Teams ein echtes Spitzenspiel. Der SV 08 hatte schon im ersten Durchgang die größeren Spielanteile geriet aber bei einem Konter mit 1:0 in Rückstand. Mit dieser Führung der Gastgeber ging es auch in die Kabinen.

bs DSC03936Zahlreiche Fans beider Mannschaften verfolgten das Spitzenspiel in Bad Säckingen „Zwischen Physik und Mathe mal schnell noch den Tabellenführer geschlagen“ weiterlesen

Please follow and like us:

Verletzungspech reißt nicht ab

Es ist und bleibt wohl noch länger eine verkorkste Runde. Aber vielleicht nimmt sie ja wenigstens ein glückliches Ende. Für Fatjon Berisha, Mathias Feldmann, Alija Kapidzjia und Tobias Lerch (wird am Freitag am Knie operiert) ist die Saison schon längst gelaufen. Doch dem nicht genug. Diese Woche kam auch das Aus für Bilal Sevda, der sich einen Bruch des Handgelenks zugezogen hat. Da weitere Spieler schon längere Zeit wegen ihres Studiums nicht zur Verfügung stehen, ist Norbert Schneider von Woche zu Woche mehr und mehr auf das Personal der 2. Mannschaft angewiesen. Die füllen die Lücken bisher allerdings ganz hervorragend.

Giovanni Tardo, der nach seiner „Gelb-Rot Pause“ theoretisch wieder zur Verfügung stehen könnte fehlt allerdings wegen einer Familienfeier noch eine weitere Woche. Wie der SV 08 am Samstag im wichtigen Spiel gegen den Tabellenvorletzten SG Wasser-Kollmarsreute auflaufen wird, bleibt abzuwarten. Eine Trainingseinheit steht noch aus und Norbert Schneider wird sich danach sicher für die richtige Startelf entscheiden. Eine überaus große Auswahl an Spielern steht ihm allerdings nicht mehr zur Verfügung.

Please follow and like us:

SV 08 Reserve holt Donnerstagabend nach

Donnerstag, 27. April 2017, 19:30 Uhr
SV 08 Laufenburg II – SV Albbruck

AlbbruckDie Begegnung musste im Dezember wegen Verletzung des Schiedsrichters abgebrochen werden. In der Vorrunde trennten sich beide Mannschaften in Albbruck mit einem 1:1 Unentschieden.

Am Donnerstagabend bietet sich dem Wase-Team nun in der Nachholbegegnung die Möglichkeit, nochmals bis auf zwei Punkte an den Tabellenzweiten heran zu kommen.

dittmar kopfballGabriel Dittmar erzielte am Sonntag im Spiel gegen FC Hochrhein die 1:0 Führung

Please follow and like us:

A-Junioren Mittwochabend beim Tabellenführer zu Gast

A-Junioren Kreisliga
Mittwoch, 26. April 2017, 18:30 Uhr
SG Bad Säckingen – SV 08 Laufenburg

fcbadsaeckingen-kopieUnsere A-Junioren stehen vor einer richtungsweisenden Begegnung beim Tabellenführer SG Bad Säckingen, die mit 6 Punkten Vorsprung aber auch mit einem Spiel mehr an der Spitze steht. Mit einem Sieg und einem weiteren Erfolg am für die SG Bad Säckingen spielfreien Wochenende, könnte unsere A-Jugend aufgrund ihres weitaus besseren Torverhältnisses die Tabellenführung übernehmen und einen entscheidenden Schritt in Richtung Bezirksliga-Direktaufstieg tun.

Die Mannschaft tritt mit großem Selbstbewusstsein an, hat sie am vergangenen Wochenende doch mit einem Sieg über den Bezirksligisten Steinen-Höllstein das Halbfinale im NaturEnergie Bezirkspokal erreicht. Die Jungs wollen die Spitze übernehmen, stehen aber nicht unter Druck da auch der Zweitplatzierte über die Relegation noch Chance erhält aufzusteigen.

Über Unterstützung seitens der Zuschauer würden sich die A-Jugend freuen.

Please follow and like us: