Bad Bellingen stoppt den Aufwärtstrend des SV 08

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:00 Uhr
SV 08 Laufenburg – VfR Bad Bellingen 1:2 (0:2)

Den in der Anfangsphase des Spiels noch spürbare Respekt vor dem Gegner hatten die Gäste schon bald abgelegt. Bereits nach 8 Spielminuten ging der Tabellensiebte durch ein Tor von Maximilian Lais mit 1:0 in Führung.

Fortan bestimmte die Gottschling-Elf das Spiel und schon sieben Minuten nach dem Führungstor eroberte sich der stark aufspielenden Tim Siegin im Mittelfeld den Ball und lief auf der linken Seite mit hohem Tempo Richtung Grunholzer Tor,  wo er ungehindert in den Strafraum eindringen konnte. Aus sieben Meter Entfernung schob er die Kugel aus spitzem Winkel unhaltbar für den erneut im Tor stehenden Philipp Scheible zum 2:0 ins lange Eck.

Der SV 08 hatte dem klugen Spiel der Gäste nur wenig entgegen zu setzen. Sandro Knab scheiterte mit einem Schuss aus der Distanz, der sein Ziel knapp verfehlte. Ansonsten beherrschte das Bellinger Team, das dem 3:0 näher als die Gastgeber dem Anschlusstreffer war, bis zum Pausenpfiff  das Spiel.

Im zweiten Spielabschnitt zeigte sich das Wase-Team wesentlich aggressiver, was zu einer Phase führte, in der die größeren Spielanteile nun auf Seiten der Schwarz-Weißen lagen. Alija Kapidzija hatte Pech mit einem Lattenknaller, doch viel mehr brachten die Angriffsbemühungen des SV 08 nicht ein. Auf der Gegenseite war nun auch das 3:0 möglich gewesen, doch die vielbeinige Abwehr klärte den gefährlichen Ball auf der Linie.

Der von Bujar Halil in der 82. Spielminute erzielte Anschlusstreffer zum 2:1 führte dann bei den Gästen doch noch einmal zur der einen der anderen Unsicherheit. Jetzt schöpften Mannschaft und Zuschauer doch noch einmal Hoffnung  auf wenigstens einen Punkt.

Doch in den letzten Minuten kam durch zahlreiche „Verletzungs- und Behandlungsunterbrechungen“, die teilweise den Unmut der Zuschauer auf sich zogen, kein Spielfluss mehr auf. Mit Geschick und viel Raffinesse brachten die Gäste den Vorsprung über die Zeit  und entführten aus dem dunklen Waldstadion verdientermaßen 3 Punkte.

SV 08 I Freitagabend auf Naturrasen im Waldstadion

Freitag, 13. Oktober 2017, 20:00 Uhr
SV 08 Laufenburg – VfR Bad Bellingen

Zwei Spiele in Folge gewonnen, letzten Sonntag einen Rückstand noch gedreht und einem starken Bosporus-Team die Stirn geboten. Das sollte unserer Mannschaft doch das nötige Selbstvertrauen verschafft haben, auch das nächste Spiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn erfolgreich zu gestalten.

Foto: Jürgen Rudigier „SV 08 I Freitagabend auf Naturrasen im Waldstadion“ weiterlesen

C1 Junioren stehen im Achtelfinale des SBFV Pokals und erwarten nun Oberligisten

 

Nach dem 3:2 Auswärtssieg bei der SG Bodmann-Ludwigshafen erreichten  unsere C1 Junioren im SBFV Pokal das Achtelfinale. Dort stehen die Jungs im eigenen Waldstadion nun allerdings vor einer hohen Hürde. Am 31. Oktober 2017 kommt mit dem Offenburger FV eine Mannschaft nach Laufenburg, die der EnBW Oberliga Baden Württemberg angehört. Anstoß der Begegnung ist 12:30 Uhr.

Wann zum letzten Male ein Juniorenspiel gesehen?

 

Gute Laune bei den Kleinsten

Gut gelaunt, viel Spaß und Freude am Fußballspiel hatten am Wochenende die F-Junioren des SV 08 Laufenburg beim Turnier beim SV Albbruck!

Freude pur und ganz schön schräg die Jungs wie die Alten
Die Jahrgänge 2009 und 2010 werden von Nico Bufalo, Fabio Cocuzza und Henning Mönig betreut.

D-Mädchen hatten Saisonauftakt

Erstmals dem Spielbetrieb angemeldet wurden die D-Mädchen, die von Nicole Malzacher und Patrizia Spielmann, unterstützt von Nina Wuchner und Michaela Nautascha, trainiert und betreut werden.

Die 2:0 Auftaktniederlage  konnte der guten Stimmung im Team nichts anhaben. Die Mädchen hatten sich super geschlagen.

A-Junioren scheinen sich in der Bezirksliga wohl zu fühlen

Sonntag, 08. Oktober 2017, 13:00 Uhr
FC Hausen – SV 08 Laufenburg 0:8

Unsere eben erst in die Bezirksliga aufgestiegenen, von Thorsten Mutter gecoachten  A-Junioren schlagen sich offenbar auch in der neuen Liga prächtig.  3 Spiele, drei Siege, so lautet die bisherige Bilanz. Kommenden Sonntag empfangen die Jungs den Tabellenzweiten SV Albbruck.

SV 08 dreht Rückstand gegen starkes Bosporus Team

Sonntag, 08. Oktober 2017, 15:00 Uhr
FC Bosporus Friedlingen – SV 08 Laufenburg 1:2 (1:0)

Auf schwer bespielbarem Boden lieferten sich die beiden Mannschaften einen spannenden Fight. Der SV 08 begann sehr engagiert. Dem Wase-Team war deutlich anzumerken, dass es gewillt war, dem Heimsieg einen Auswärtsdreier folgen zu lassen.

Doch in der 8. Spielminute war es einmal mehr  eine Unkonzentriertheit in der Abwehr, die dem Gegner die Führung ermöglichte. Fahredin Zikolli nutzte den Fehler, drang ungehindert in den Strafraum ein schlenzte den Ball unhaltbar an Torhüter Philipp Scheible vorbei ins lange Eck. „SV 08 dreht Rückstand gegen starkes Bosporus Team“ weiterlesen

SV 08 AH gewinnt Freundschaftsspiel gegen Diersburg

Freitag, 06. Oktober 2017, 19:30 Uhr
SV 08 AH – SV Diersburg AH 4:1 (2:1)

Am Freitagabend siegte das SV 08 gegen die AH des befreundeten Clubs SV Diersburg (Ortenau) mit 4:1 Toren. Simon Obrist, Patrick Munk und Ugur Sucular (2) waren die Torschützen, nachdem der SV Diersburg mit 1:0 in Führung gegangen war. Nach dem Spiel wurde mit den Gästen, die im Hotel Rebstock übernachteten, gefeiert. „SV 08 AH gewinnt Freundschaftsspiel gegen Diersburg“ weiterlesen