SV 08 Reserve schwimmt sich langsam frei

Sonntag, 15. April 2018, 15:00 Uhr
SV 08 Laufenburg II – FC Bergalingen 3:0 (2:0)

Die Gäste starteten etwas unglücklich mit einem Lattenschuss hatten danach aber kaum noch weitere Chancen ein Tor zu erzielen. Michael Weinert  gelang nach einem Abpraller mit einem platzierten Schuss aus der Distanz der Führungstreffer, Mansour Ndow erhöhte, nachdem er zuvor bereits zweimal frei stehend vergab, auf 2:0 und Markus Rufle sorgte im zweiten Spielabschnitt für die endgültige Entscheidung und den verdienten Sieg.

Die SV 08 Reserve darf nun wieder hoffen, konnte er nach diesem Erfolg doch den FC Grießen vom Relegationsplatz verdrängen. Nur noch ein Punkt trennt die Schwarz-Weißen vom rettenden Ufer. Allerdings liegt der direkte Konkurrent SC Lauchringen auch mit zwei Spielen im Rückstand.

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.