Monat: Februar 2018

Fußball, Schiedsrichter, Tischtennis und Klavier – Die Freizeit des Auswahlspielers Jareem Khawaja ist mehr als ausgefüllt

 

JR: Hallo Jareem, für kommenden Monat hast du erneut eine Einladung des SBFV zum Kaderlehrgang der U16 Junioren an der Sportschule Steinbach bekommen. Wie oft warst du denn schon dort?

Antwort: Ich glaube, das ist die 12. Einladung zu einem ein- bis dreitätigen Kaderlehrgang, davon fand ca. die Hälfte in Steinbach statt. Weiterlesen „Fußball, Schiedsrichter, Tischtennis und Klavier – Die Freizeit des Auswahlspielers Jareem Khawaja ist mehr als ausgefüllt“

Während die Konkurrenten bereits um Punkte spielen kann der SV 08 noch einmal testen

Samstag, 03. März 2018, 15:00 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Bergalingen

Nächsten Samstag startet die Bezirksliga Hochrhein in die Restrunde. Dabei darf man gespannt sein, wie gut die Konkurrenz die Winterpause überstanden hat. Der Reserve des FV Lörrach-Brombach (gegen die Reserve des SV Weil) und dem SV Buch (auswärts beim FC Erzingen) bietet sich zum Auftakt die Chance, das spielfreie SV 08 Team von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Der SV 08 dagegen erhält nochmals die Möglichkeit, sich in einem letzten Test gegen den Kreisligisten FC Bergalingen auf sein erstes Heimspiel gegen dem FC Erzingen vorzubereiten. Aber auch dem einen oder anderen angeschlagenen Spieler könnte die verlängerte Pause, so ungern man der Konkurrenz auch nur zuschaut, noch zum Vorteil gelangen.

FC Erzingen rückt nach Sieg im Nachholspiel zu den Spitzenteams auf

Samstag, 24. Februar 2018, 17:00 Uhr
FC Erzingen –  SV Weil II 2:0 (0:0)

Die Gastgeber gingen vier Minuten vor Spielschluss mit 1:0 in Führung. Der alles entscheidenden Treffer zum 2:0 fiel in der Nachspielzeit. Die Tore erzielten Di Lionardo und Jonathan Balsamo.

Der FC Erzingen, erster Restrunden-Gegner des SV 08 am 10. März, rückte damit in der Tabelle auf Rang 4 und könnte nächste Woche mit einem Heimsieg gegen der SV Buch bis auf einen Punkt an den SV 08 heran rücken.

In einem weiteren Nachholspiel besiegte der FC Zell den FC Bosporus Friedlingen mit 5:1 Toren. Heute Nachmittag ließ der FC Wittlingen im dritten Nachholspiel dieses Wochenendes mit einem 8:2 Kantersieg gegen den FC Schönau aufhorchen.

SV 08 gewinnt auch das vierte Testspiel

Samstag, 24. Februar 2018, 14:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Klingnau/CH 2:1 (2:1)

Schon nach zwei Spielminuten verwandelte Sandro Knab einen direkten Freistoß aus rund 30 Metern ins untere linke Eck zum 1:0. In der 20. Spielminute kamen die Gäste nach einem sehenswerten Angriff zum 1:1 Ausgleich. Nur 5 Minuten später eroberte Alija Kapidzija im Mittelfeld den Ball und spielte ihn in die Spitze auf Sandro Knab, der alleine in Richtung Tor zieht und dann den mitgelaufenen, einschussbereiten Alija Kapidzija mit einem Querpass bedienen will. Ein Verteidiger der Gäste versucht den Ball zu klären, befördert ihn dabei aber zum 2:1 ins eigene Tor.

Bei diesem Ergebnis blieb es dann auch nach 90 Spielminuten.

Aufstellung SV 08:
Fathi Er, Matteo Mäder (46. Giuseppe Ferrara), Simon Vutek (60. Felix Schmidle, Christoph Mathis, Felix Zölle, Francesco Seidita, Arber Islami (60. Shahin Pour-Norouz), Bujar Halili, Alija Kapidzija, Steffen Späthe, Sandro Knab.

SV 08 Reserve mit erstem Test

Samstag, 24. Februar 2018, 17:00 Uhr
SV 08 Laufenburg II – FC Laufenburg-Kaisten

Die SV 08 Reserve hat ebenfalls das Training aufgenommen und absolviert am kommenden Samstag ihr erstes Testspiel.

Die Restrunde der vom Abstieg bedrohten SV 08 Reserve beginnt am 18. März 2018 mit einem Heimspiel gegen den SV Berau, doch eine Woche zuvor trifft die Mannschaft am 11. März im Nachholspiel daheim noch auf die 1. Mannschaft des FC Weizen.

Die Nachholbegegnung beim SV BW Murg findet Ostermontag, 02.April 2018 statt.

Kein leichtes Los für den SV 08 im Rothaus Bezirkspokal

Von Losglück im Pokal kann man beim SV 08 ganz sicher nicht sprechen.

 

 

Abgesehen von der Achtelfinalbegegnung gegen den FC Bad Säckingen fanden in den letzten Jahren so ziemlich alle Pokalspiele auswärts statt. Und daran wird sich auch in diesem Jahr nichts ändern. Der SV 08 reist an Ostermontag, 02. April zum Liga-Konkurrenten SV Jestetten, bei dem er im Meisterschaftsspiel bereits am 24.03.2018 zu Gast sein wird. Weiterlesen „Kein leichtes Los für den SV 08 im Rothaus Bezirkspokal“

Nächster Test gegen Klingnau

Samstag, 24. Februar 2018, 14:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Klingnau

Auch in seinem dritten Testspiel gegen den Landesligisten FSV Rheinfelden stellte die 1. Mannschaft ihre gute Form unter Beweis.

Zum vierten Test erwartet der SV 08 am kommenden Samstag nun den FC Klingnau/CH (2. Liga regional), der sich im Vorbereitungsspiel in Klingnau im Juli des vergangenen Jahres gegen den SV 08 mit 3:1 Toren durchsetzen konnte.

Die Restrunde nach der Winterpause beginnt am 03. März 2018, allerdings ohne den spielfreien SV 08, der erst eine Woche später wieder ins Geschehen eingreift. Zu Gast im Waldstadion ist dann der FC Erzingen. Am spielfreien Samstag bietet sich einerseits Coach Michael Wasmer in einem letzten Testspiel gegen den FC Bergalingen nochmals Gelegenheit, den Leistungsstand seiner Spieler zu überprüfen und andererseits den Spielern selbst, sich für die Startelf am 10.03.2018 zu empfehlen.

ERSTE Mannschaft verbringt Wochenende in Bernau

Unmittelbar nach dem 2:1 Sieg im Testspiel gegen den FSV Rheinfelden bat Coach Michael Wasmer zu einer etwas außergewöhnlichen Trainingseinheit nach Bernau. Die Nacht zum Sonntag verbrachte das Team in der Hütte des Skiclubs Bernau im Bernauer Loipenzentrum.

Nach gemütlichem Raclette-Abend ging es Sonntagfrüh auf die Bernauer Loipe, wo Jürgen Lonardoni und Michael Rudigier mit einem Langlaufprogramm aufwarteten. Weiterlesen „ERSTE Mannschaft verbringt Wochenende in Bernau“

Drittes Testspiel dritter Sieg

Samstag, 17. Februar 2018, 14:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FSV Rheinfelden 2:1 (1:1)

SV 08 geht auch im dritten Testspiel als Sieger vom Platz. Der starke Landesligist ging in einer guten Begegnung mit 1:0 in Führung. Simon Vutek gelang  noch vor der Pause der 1:1 Ausgleich. Den Siegtreffer erzielte Alija Kapidzija.

Im zweiten Spielabschnitt setzte Michael Wasmer mit Luca Schmidt und Shahin Pour-Norouz zwei A-Jugendspieler ein. Tobias Lerch kam  nach langer Verletzungszeit zu einem 20 Minuten Einsatz.

Unmittelbar nach dem Spiel machte sich das Team zu einem Skiwochenende in Richtung Bernau auf.