Monat: August 2018

ERSTE am Sonntag personell nahezu unverändert und zusätzlich motiviert

Sonntag, 02. September 2018, 15:00 Uhr 
SV 08 Laufenburg – SV Jestetten

Gravierende Änderungen im Team sind gegenüber dem Aufgebot von Weilheim nicht zu erwarten. Vielleicht, so Coach Michael Wasmer, werden wir auf einer oder zwei Positionen umstellen.

Dass BZ Tipper Kassem Saad, Neuzugang des FC Wittlingen, den Ausgang der Begegnung mit einem 0:1 für den SV Jestetten tippt, „motiviert uns natürlich noch zusätzlich.“

Heimspiel ungewohnt am Sonntag

Sonntag, 02. September 2018, 15:00 Uhr
SV 08 Laufenburg – SV Jestetten

Mit dem SV Jestetten stellt sich am Sonntag der Tabellenfünfte der vergangenen Saison vor. Die Mannschaft von Michele Masi mischte lange Zeit im Kampf um die Meisterschaft mit und stand darüber hinaus Ende Mai, nachdem man den SV 08 im Viertelfinale aus dem Wettbewerb gekegelt hatte, im Finale des Bezirkspokals, in dem sich die Gäste gegen den TuS Efringen- Kirchen erst nach Elfmeterschießen geschlagen geben mussten.

Foto: Jürgen Rudigier
Angelo Armenio (Kreuzbandriss) wird am Sonntag im Gegensatz zu Schiedsrichter Gaspare Lombardo, der die Begegnung bereits in der vergangenen Saison geleitet hatte, mit Sicherheit nicht dabei sein können. Continue reading „Heimspiel ungewohnt am Sonntag“

Trainerteam trotz optimaler Punktausbeute nicht immer zufrieden

Sandro Knab musste in Weilheim vorzeitig angeschlagen vom Platz, dürfte aber am Sonntag wieder einsatzfähig sein.

Foto: Jürgen Rudigier

Michael Wasmer gegenüber der Stadionzeitung:
„Mit den Spielen an sich sind wir im Trainerteam nicht immer zu 100% zufrieden. Speziell in der zweiten Hälfte in Weilheim haben wir gesehen was passieren kann wenn wir auch nur 1% nachlassen. Dann kommt ein Gegner, den wir in der ersten Hälfte absolut dominiert hatten durch einfache Fehler plötzlich ins Spiel“.

Coach Nummer 29 könnte als waschechter Nullachter Geschichte schreiben

   

10 Jahre sind vergangen, seitdem anlässlich des 100 jährigen Jubiläums das 152 Seiten umfassende Buch mit dem Titel „SV 08 – Eine beeindruckende Geschichte“ erschienen ist. 10 Jahre in denen es nicht versäumt wurde die Geschichte mit erneuten Höhen und Tiefen festzuhalten und fortzuschreiben. Interessierte empfehle ich, sich ein Exemplar des Jubiläumsbuches zu sichern. Eine gekürzte Zusammenfassung wie auch die Fortschreibung der Chronik, einschließlich der in Untermünstertal tragisch endenden Saison 2017/2018 finden Sie aber auch

hier bzw. unter der Schaltfläche Verein – Vereinschronik.  

Vorab aber schon mal ein kurzer Ausblick mit den Wünschen für die eben erst begonnene Saison 2018/2019

Gemäß unseren seit 1950 vermutlich lückenlos geführten Aufzeichnungen ist der derzeitige Chefcoach Continue reading „Coach Nummer 29 könnte als waschechter Nullachter Geschichte schreiben“

A-Junioren erreichen im Testspiel beim Verbandsligisten torreiches Remis

Sonntag, 26. August 2018, 12:30 Uhr
SV Weil – SV 08 Laufenburg 5:5

Tore: Andre Holzapfel (4), Niklas Hasenkopf

Spiel-Kommentar Norbert Schneider
Hey Jungs wirklich super Spiel von Euch. Hat mega Spaß gemacht Euch zuzusehen. Schade wegen den gravierenden Fehlern sonst sah ich einen dominanten und Spiel bestimmenden SV 08, der dem SV Weil in allen Belangen überlegen war. Denke trotz der guten Leistung ist noch viel Luft nach oben ob bei den anwesenden sowie den abwesenden Spielern. Hoffe ihr versucht alles dieses Potential noch herauszukitzeln!!!

Also schönen Sonntag noch!

Sandro Knab Sieger des Vater-Sohn Duells

Sonntag, 26. August 2018, 15:00 Uhr
FC RW Weilheim – SV 08 Laufenburg 3:4 (0:3)

SV 08 mit zwei Gesichtern  

Aufgebot SV 08:
Fatih Er, Felix Zölle, Felix Schmidle, Giuseppe Catanzaro (75. Christian Keller), Christoph Mathis, Amin Bouhouch, Luca Schmidt, Bujar Halili (79. Shahin Pour Norouz), Sandro Knab (90. Alessio Paciulli), Eduard Nowak, Emanuel Esser

Das SV 08 Team begann hochkonzentriert und setzte die Gastgeber arg unter Druck. Das Geschehen spielte sich in den ersten 45 Minuten vorwiegend in der gegnerischen Hälfte ab. Schon nach vier Minuten unterlief der viel beschäftigen Abwehr im Strafraum ein Foul an dem hoch motivierten Sandro Knab. Den fälligen Strafstoß verwandelte Bujar Halili sicher zum 1:0.

Der SV 08 spielte weiter sehr aggressiv nach vorne. Nach einem weiteren Foul an Sandro Knab rund 18 Meter vor dem Tor, war es Knab selbst, der den Freistoß zum 2:0 ins Netz beförderte. Als Bujar Halili noch vor der Pause aus kurzer Distanz per Kopf die Unterkante der Latte traf und der Ball von dort hinter die Linie sprang schien das Spiel gelaufen. Mit einem hoch verdienten 3:0 Vorsprung ging es in die Kabinen.


Sandro Knab trifft per Freistoß zur 2:0 Führung (Foto: Jürgen Rudigier) Continue reading „Sandro Knab Sieger des Vater-Sohn Duells“

SV 08 Reserve startet mit Sieg optimal in die Saison

Samstag, 25. August 2018, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg II – SV Dogern 5:2 (2:0)

Die neuen Trainer Fabio Cocuzza, Marco Scherzinger und Team starteten mit einem klaren 5:2 Heimerfolg über den SV Dogern, der in der Vorwoche noch den SV Unteralpfen mit 4:2 besiegt hatte, optimal in die neue Saison der noch ungewohnten Kreisliga B.

Die Mannschaft überzeugte mit tollem Offensivfußball. Mit drei Toren überragender Akteur auf dem Platz war Gabriel Dittmar, der schon in den Testspielen andeutete, dass er in der Torjägerliste ganz oben anklopfen könnte. Beim 1:0 zirkelte er, über die linke Angriffsseite kommend, den Ball unhaltbar ins „lange obere Eck.“ Herrlich herausgespielt war auch Tor Nr. 2, das von Shahin Pour Norouz mit einer scharfen Hereingabe auf Gabriel Dittmar klasse vorbereitet wurde.

Dürfen sich über einen gelungen Saisonstart freuen. Marco Scherzinger und Fabio Cocuzza

Als Gabriel Dittmar nach der Pause sein drittes Tor erzielte war das Spiel im Grunde gelaufen, auch wenn die Gäste noch einmal auf 3:1 herankamen. Christian Sibold stellte mit seinem Treffer zum 4:1 den alten Abstand wieder her und nach erneutem Anschlusstor des SV Dogern, durfte sich auch noch Arber Islami in die Torschützenliste eintragen.

Viel besser hätte die Mannschaft nicht starten können.