Monat: Oktober 2018

SV 08 will ins Bezirkspokal-Halbfinale einziehen

Donnerstag, 01. November 2018, 14:30 Uhr
FV Degerfelden – SV 08 Laufenburg

Als klarer Favorit fährt an Allerheiligen der SV 08 zum Rothaus Bezirkspokal-Viertefinale nach Degerfelden. Doch Vorsicht ist geboten! Nicht nur im DFB Pokal sorgen unterklassige Vereine immer wieder für Überraschungen. Im Achtelfinale kegelte der Kreisliga A Club den Bezirksligisten VfB Waldshut gar mit 4:0 Toren aus dem Wettbewerb.

Der Sieger der Partie steht an Ostermontag, 22. April 2019 im Halbfinale und wäre darüber hinaus auch bereits für die 1. Runde des Rothaus Verbandspokals 2019 qualifiziert.

Knab’s Tore Nr 99, 100 und 101 sichern dem SV 08 den Sieg

Samstag, 27. Oktober 2018, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SpVgg Brennet-Öflingen 4:0 (1:0)

Drei Tore von Sandro Knab. Den vierten Treffer erzielte Eduard Nowack. Abwehr mal wieder ohne Gegentor.

Im 95. Spiel für den SV 08 erhöhte Sandro Knab sein persönliches Torkonto auf 101 Tore. Herzlichen Glückwunsch .

Vorbericht

Viele Alternativen seine Mannschaft aufzustellen bieten sich Coach Michael Wasmer in Anbetracht der langen Verletztenliste (siehe Bericht zuvor) nicht mehr. Im Kollektiv soll es nun gelingen und es sind jetzt die Spieler gefragt, die bislang noch nicht so oft zum Einsatz kamen wie sie es sich zu Rundenbeginn vielleicht vorgestellt hatten.

Zu Gast im Waldstadion ist am Samstag die SpVgg Brennet-Öflingen. Die beiden bitteren Niederlagen der vergangen Saison haben sicher noch viele SV 08er in nicht all zu guter Erinnerung. Mehr Motivation die Begegnung dieses Mal für sich zu entscheiden als der Rückblick auf das 4:3 nach 3:0 Führung im Hinspiel und das 1:3 auf eigenem Platz im Rückrundenspiel bedarf es eigentlich nicht.

SV 08 Reserve punktet kampflos

Sonntag, 28. Oktober 2018, 10:30 Uhr
SV BW Murg II – SV 08 Laufenburg II

Spiel ist abgesagt 

Bevor die noch ohne Punktverlust an der Tabellenspitze stehende SV 08 Reserve am kommenden Mittwochabend zum Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten nach Häusern fährt sollte unsere ZWEITE am Sonntagmorgen noch auf die Reserve des SV BW Murg treffen. Die hat nun das Spiel aber aus personellen Gründen abgesagt

Der nächste Gegner kommt mit guten Erinnerungen ins Waldstadion

Samstag, 27. Oktober 2018, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SpVgg Brennet-Öflingen

Spiel findet auf Kunstrasen statt 

Sehr viele Alternativen seine Mannschaft aufzustellen bieten sich Coach Michael Wasmer in Anbetracht der langen Verletztenliste (siehe Bericht vom 23.10.) nicht mehr. Im Kollektiv soll es nun gelingen und es sind jetzt die Spieler gefragt, die bislang noch nicht so oft zum Einsatz kamen wie sie es sich zu Rundenbeginn vielleicht vorgestellt hatten.

Zu Gast im Waldstadion ist am Samstag die SpVgg Brennet-Öflingen. Die beiden bitteren Niederlagen der vergangen Saison haben die Gäste sicher noch in besserer Erinnerung als die Gastgeber. Mehr Motivation die Begegnung dieses Mal für sich zu entscheiden als der Rückblick auf das 4:3 nach 3:0 Führung im Hinspiel und das 1:3 auf eigenem Platz im Rückrundenspiel bedarf es eigentlich nicht.

Foto: Jürgen Rudigier

Jetzt heißt es kämpfen um die gute Platzierung aufrecht zu erhalten und darauf hoffen, dass der eine oder andere verletzte Spieler in absehbarer Zeit wieder zurück kommt.

A-Junioren warten in der Landesliga nach wie vor auf ihren ersten Sieg

Freitag, 26. Oktober 2018, 19:30 Uhr
JFV Singen – SV 08 Laufenburg

Unser A-Junioren, im Sommer eben erst in die Landesliga Südbaden aufgestiegen, warten seit dem 2:2 zum Saisonauftakt beim FC Bad Dürrheim, in ihrer neuen Liga auf ihren ersten Sieg. Mit nur einem Punkt nach sieben Spielen bildet das Team momentan das Liga-Schlusslicht.

Foto: Jürgen Rudigier

Doch chancenlos sind die Jungs keinesfalls. Fünf der sechs Niederlagen bezog die Mannschaft gegen Gegner die derzeit unter den ersten sechs stehen. Kommenden Freitagabend will man beim JFV Singen, derzeit mit 8 Punkten auf Rang 7 möglichst etwas Zählbares mit nach Hause nehmen.

Spielberichte, Spieler-Portraits unter Jugend – A-Junioren …

Acht Spieler nicht einsatzfähig – Nun ist das Kollektiv gefragt

Vier Vorrundenspiele und zwei Rückrundenspiele hat unserer ERSTE in diesem Jahr noch zu bestreiten. Immer dünner wird die Personaldecke. Acht Spieler aus dem Kader der 1. Mannschaft sind derzeit nicht einsetzbar.

Neben Bujar Halili (noch drei Pflichtspiele gesperrt) stehen sieben weitere Spieler auf der Verletztenliste:

        Continue reading „Acht Spieler nicht einsatzfähig – Nun ist das Kollektiv gefragt“