Monat: November 2018

SV 08 gewinnt das Topspiel und geht mit vier Punkten Vorsprung in die Winterpause

Samstag, 01. Dezember 2018, 14:30 Uhr
FC Erzingen -SV 08 Laufenburg 2:5 (1:2)

Bujar Halili (3) und Sandro Knab (2) erzielten die Tore in einem phasenweise tollen Spitzenspiel.

Foto: Jürgen Rudigier (Vergrößerung durch Klick ins Bild)
Sandro Knab traf in Erzingen zweimal und führt die Torjägertabelle mit nunmehr 26 Saisontoren an 

Und hier geht`s zu weiteren Bildern

Zum Spielbericht

Nach dem Segen von St. Nikolaus im Abschlusstraining konnte ja im Grunde nichts mehr schiefgehen. Vor 500 Zuschauer verschaffte sich das SV 08 Team im Spitzenspiel beim direkten Verfolger FC Erzingen selbst die optimalen Voraussetzungen für die am Abend bevorstehende Weihnachtsfeier.

Weiter lesen „SV 08 gewinnt das Topspiel und geht mit vier Punkten Vorsprung in die Winterpause“

Ho Ho Ho nach Abschlusstraining im Waldstadion

Ungewöhnlich früh war gestern Abend nach dem Abschlusstraining der 1. Mannschaft im Waldstadion das vorweihnachtliche Ho ho ho zu hören. St. Nikolaus wollte es sich auf seiner langen Reise aber nicht nehmen lassen, dem Herbtsmeister noch vor Beginn der Winterpause und noch vor dem Topspiel in Erzingen seinen Segen mit auf den Weg zu geben.

Foto: Jürgen Rudigier Weiter lesen „Ho Ho Ho nach Abschlusstraining im Waldstadion“

„Toll für uns zum Abschluss noch ein solches Spiel zu haben – Entschieden wird am Samstag aber noch nichts“

Zwei Tage vor dem Top Spiel sprach Jürgen Rudigier mit Michael Wasmer

JR: Am Samstag steigt in Erzingen zum Jahresausklang das TOP Spiel beim Tabellenzweiten FC Erzingen, der euch mit einem Sieg sicher gerne von der Tabellenspitze verdrängen würde. Wie ist die Stimmung bei euch? War im Training schon etwas von der Anspannung zu spüren? 

MW: Hallo Jürgen, natürlich ist es toll für uns so ein Spiel als Abschluss vor der Brust zu haben. Wir gehen mit viel Freude und Spaß an die Sache ran, bereiten uns wie immer akribisch auf das Spiel vor. So haben wir diese Woche auch trainiert. Die nötige Anspannung haben wir vor jedem Spiel egal wer der Gegner ist! Weiter lesen „„Toll für uns zum Abschluss noch ein solches Spiel zu haben – Entschieden wird am Samstag aber noch nichts““

Zum Jahresausklang noch ein TOP Spiel – Der Tabellenführer ist am Samstag zu Gast beim Tabellenzweiten

Samstag, 01. Dezember 2018, 14:30 Uhr
FC Erzingen – SV 08 Laufenburg

Der letzte Spieltag der Bezirksliga Hochrhein bietet den Fußballfans der Region noch einmal einen ganz besonderen Leckerbissen. Der Tabellenführer gastiert am Samstagnachmittag beim Tabellenzweiten in Erzingen.

Die Gastgeber liegen nur einen Punkt hinter dem SV 08 und könnten den Spitzenreiter mit einem Sieg vom Thron stoßen. Weiter lesen „Zum Jahresausklang noch ein TOP Spiel – Der Tabellenführer ist am Samstag zu Gast beim Tabellenzweiten“

Die Wochenendspiele der SV 08 Teams

Erste Mannschaft Bezirksliga

Samstag, 01. Dezember  2018, 14:30 Uhr
(TOPSPIEL) Tabellenführer beim Tabellenzweiten zu Gast
FC Erzingen – SV 08 Laufenburg

Zweite Mannschaft Kreisliga B
Unsere SV 08 Reserve befindet sich bereits in der Winterpause. Punktgleich mit dem Tabellenersten rangiert unsere ZWEITE nach der Vorrunde aussichtsreich auf Rang 2. Weiter lesen „Die Wochenendspiele der SV 08 Teams“

Ehrenpräsident und Erster Vorsitzender ehrten treue Mitglieder

Neben den Neuwahlen, über die hier bereits berichtet wurden, standen auch zahlreiche Ehrungen auf der Tagesordnung der diesjährigen Generalversammlung.

Ehrenpräsident Kurt Grieshaber und der 1. Vorsitzende (seit Freitagabend SV 08 Schatzmeister) Harald Wuchner überreichten die Ehrennadeln und Urkunden. Weiter lesen „Ehrenpräsident und Erster Vorsitzender ehrten treue Mitglieder“

Herzlichen Dank Harald „Hacky“ Wuchner für großes Engagement

Vom 1. Vorsitzenden zum Schatzmeister

Sieben Jahre lang leitete Harald Wuchner an vorderster Front die Geschicke des SV 08 Laufenburg. Mit großem Engagement und außergewöhnlicher Teamfähigkeit setzte er sich für den Verein ein und war sich für keine Aufgabe zu schade.

Sicher hätte er das Amt gerne noch ein paar weitere Jahre ausgeführt. Doch als sich abzeichnete, dass Schatzmeister Siegfried Schwab nach nahezu 25 Jahren sein Amt zur Verfügung stellen würde und der SV 08 vor einem nur schwer zu lösenden Problem stand, war es wie so oft Harald Wuchner, der mit einem Lösungsvorschlag  aufwartete.

„Sollten wir einen neuen 1. Vorsitzenden finden, könnte ich mir vorstellen das Amt des Hauptkassierers zu übernehmen“ so Hacky Wuchner, einmal mehr uneigennützig, anlässlich einer AH-Sitzung im Frühjahr. Und so zeichnete sich dann im Laufe der Monate eine Lösung ab, die es dem SV 08 ermöglichte der Jahreshauptversammlung wieder eine komplette Vorstandschaft zur Wahl zu präsentieren.

Harald Wuchner ehrte und bedankte sich anlässlich der Generalversammlung am Freitagabend bei zahlreichen Mitgliedern. Seine eigenen Verdienste blieben eher etwas im Hintergrund.

Seine großen Verdienste um den Verein können aber nicht hoch genug gewürdigt werden. Für sein großes Engagement und sein uneigennütziges Handeln gebührt ihm uns Dank!

Verfolger FC Erzingen gewinnt in Buch und bleibt dem SV 08 auf den Fersen – Topspiel am kommenden Samstag

Nach dem deutlichen 4:1 Erfolg beim SV Buch bleibt der FC Erzingen dem SV 08 mit nur einem Punkt Rückstand weiterhin dicht auf den Fersen. Torschützen des FC Erzingen waren einmal mehr Julian Göbel (2 Tore/15 Saisontore), Sandro D`Accurso (12 Saisontore) und Felix Uhl (11 Saisontore). Die drei erzielten damit für ihren Club 38 der insgesamt 50 Tore.

In der letzten Begegnung dieses Jahres treffen am kommenden Samstag in Erzingen (Anstoß 14:30 Uhr ) also die beiden Spitzenteams aufeinander. Ein Remis würde dem SV 08 genügen, um an der Tabellenspitze zu überwintern. Im Fall einer Niederlage müsste man den FC Erzingen allerdings vorbeiziehen lassen.

A-Junioren wieder mit Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen

Sonntag, 25. November 2018, 12:45 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Bad Dürrheim 1:0 (0:0)

Drei enorm wichtige Punkte durften heute unsere die A-Junioren für sich verbuchen. Nach dem 1:0 Erfolg über den FC Bad Dürrheim liegen die Jungs von Olaf Malzacher zwar immer noch am Tabellenende, jedoch hat man mit nunmehr 10 Punkten den Anschluss an die Konkurrenten wieder hergestellt.

Einmal mehr war Benedikt Illmann in der 70. Minute der Torschütze.

Ebenfalls erfolgreich waren am Samstag die B-Junioren, die daheim den Hegauer FV mit 3:2 Toren bezwangen.