Monat: April 2019

Noch nicht gedruckt aber schon online

Wie schon vor zwei Wochen angekündigt, steht Ihnen die Stadionzeitung ab sofort bereits 2-3 Tage vor dem Heimspiel unserer ERSTEN online zur Verfügung. Ab sofort dann aber nur noch ab Mi/Do direkt über die Schaltfläche „Stadionzeitung“ (siehe Kopfleiste).

Das Heft enthält alle Informationen zum Spiel und zur Gastmannschaft, diesmal die Reserve des FV  Lörrach-Brombach. Betrachten Sie aber auch die im Heft enthaltenen Inserate der Gewerbebetriebe Laufenburgs und Umgebung. Bei Interesse an einem Inserat wenden Sie sich bitte an eines der Vorstandsmitglieder.

Spiel- und Veranstaltungstermine SV 08 am Wochenende: Weiter lesen „Noch nicht gedruckt aber schon online“

R(h)ein in den Mai am Andelsbach

SV 08 und Narro Altfischerzunft 1386 sorgen am 1.Mai an der Andelsbachmündung mit Speisen und Getränken für Ihr leibliches Wohl.
Schnitzelwecken, Bratwurst (Stepanek) – Bier – Wein, Cola, Fanta, Apfelsaft und Wasser

Bild: David Wasmer

Offenes Fest für Wanderfreunde und Ambientegenießer
Geöffnet von 10.00 Uhr bis 18:00 Uhr
Also auch denjenigen die das Pokal-Finale in Fahrnau (Anstoß 16:30 Uhr) nicht verpassen wollen, bleibt noch genügend Zeit für einen Besuch der Festwirtschaft.
Gäste die nicht nach Fahrnau fahren, werden an der Andelsbachmündung per LIVE-Ticker über den aktuellen Spielverlauf informiert!

SV 08 präsentiert zwei weitere Neuzugänge

SV 08 Sportchef Frank Rudigier gibt heute zwei weitere Neuzugänge bekannt.

Vom FC Erzingen zurück zum SV 08 kehrt der 24 jährige Stürmer Sandro D`Accurso (14 Saisontore für den FCE) und mit Justin Reinacher von der A-Jugend der SG Binzgen (vorher F-A-Jugend SV 08) verpflichtet der SV 08 einen weiteren talentierten Nachwuchsspieler.

Foto: Patrick Netzhammer Weiter lesen „SV 08 präsentiert zwei weitere Neuzugänge“

SV 08 am 1. Mai im Pokalfinale in Fahrnau

Das Pokal-Finale 2019 wird auf neutralem Platz in Fahrnau ausgetragen.


Foto: Jürgen Rudigier

Es könnte die Woche des SV 08 werden. Kann der SV 08 den FC Wittlingen auch im Finale schlagen? Das Punktspiel gegen Wittlingen vor einer Woche endete mit einem 3:0 Erfolg des SV 08. Bujar Halili, der gegen Wittlingen getroffen hatte, wird im Finale allerdings sehr wahrscheinlich wegen Verletzung nicht dabei sein können. Weiter lesen „SV 08 am 1. Mai im Pokalfinale in Fahrnau“

SV 08 Reserve entscheidet das Spiel in Buch in den Schlussminuten zu ihren Gunsten

Samstag, 27. April 2019, 18:00 Uhr
SV Buch II – SV 08 Laufenburg II 2:4 (1:1)

Sahin Pour Norouz erzielte für die Schwarz-Weißen nach 1:0 Rückstand kurz vor der Pause den Ausgleich. Christian Schiewe brachte seine Team in der 59. Spielminute mit 2:1 in Führung, doch die Gäste kamen eine viertel Stunde vor Schluss nochmals zum Ausgleich.

Christian Sibold erzielte fünf Minuten später das 3:2 und Tobias Lerch entschied die Begegnung zwei Minuten vor Ende der offiziellen Spielzeit mit seinem Tor zum 2:4 endgültig zugunsten des SV 08.

SV 08 trotz einiger Handicaps weiter auf Erfolgskurs

Samstag, 27. April 2019, 18.30 Uhr
VfB Waldshut – SV 08 Laufenburg 1:4 (0:1)

Bujar Halili musste schon nach einer halben Stunde wegen einer Oberschenkelzerrung das Spielfeld verlassen, Fabian Frieling konnte verletzungsbedingt erst gar nicht antreten und Torjäger Sandro Knab konnte sein Team beruflich bedingt erst ab der 55. Spielminute unterstützen.

Gut, dass mit Angelo Armenio nach langer Verletzungspause wieder eine weitere Offensivkraft zurück und auf besten Wege ist zur alten Stärke zu finden. Er war es dann auch, der sich auf der rechten Angriffsseite klasse durchsetzte und den Führungstreffer erzielte und der mit einem weiteren Distanzschuss nur knapp scheiterte. Fatih Er verhinderte noch vor der Pause mit tollem Reflex, den durchaus möglichen Ausgleich.


Julian Völz leitet einen SV 08 Angriff ein. Neben ihm Angelo Armenio. Mit dem Rücken zur Kamera Bujar Halili kurz vor seinem Ausscheiden

Im zweiten Spielabschnitt standen die Gastgeber sehr tief. Der zwischenzeitlich eingewechselte Sandro Knab erhöhte nach Foulelfmeter (Foul an Alija Kapidzija) verdientermaßen auf 2:0 und 10 Minuten später nach feinem Zuspiel von Angelo Armenio auf 3:0. Per Strafstoß kamen die Platzherren nochmals auf 1:3 heran, doch Angelo Armenio stellte wenig später mit seinem zweiten Tor den alten Abstand wieder her. Am Ende stand ein verdienter Sieg des SV 08, der zu keiner Zeit gefährdet war.


Bujar Halili freut sich mit Angelo Armenio über dessen Führungstor

Der Wermutstropfen des Spiels: Auf Torjäger Bujar Halili  wird Michael Wasmer im Pokal-Finale wohl verzichten müssen. Inwieweit Fabian Frieling und der ebenfalls angeschlagene Felix Zölle am Mittwoch eingesetzt werden können, bleibt abzuwarten.

Das war die Szene, nach der sich Bujar Halili (daneben David Mollmann) an den Oberschenkel griff und mit einer Zerrung aufgeben musste.
Foto: Jürgen Rudigier 

Auch die SV 08 Reserve hat ein großes Ziel vor Augen

Samstag, 27. April 2019, 18:00 Uhr
SV Buch II – SV 08 Laufenburg

Die SV 08 Reserve ist zwischenzeitlich alleiniger Tabellenführer und damit auf bestem Wege in die Kreisliga A zurück zu kehren. Noch sind allerdings 8 Spiele zu absolvieren, wobei das von Fabio Cocuzza und Marco Scherzinger betreute Team die beiden engsten Verfolger zuhause empfangen darf. Zunächst aber geht es nach der Osterpause zur Reserve des SV Buch, die derzeit mit 23 Punkten Rang 9 belegt.

Das Spiel der ZWEITEN beginnt eine halbe Stunde vor Anstoß der Begegnung unserer ERSTEN, die Samstagabend um 18:30 Uhr zu Gast beim VfB Waldshut ist.

SV 08 möchte bis Saisonschluss kein Spiel mehr verlieren

Samstag, 27. April 2019, 18:30 Uhr
VfB Waldshut – SV 08 Laufenburg

Angesichts des komfortablen 11 Punkte Vorsprungs einen Gang zurück schalten kommt für Coach Michael Wasmer nicht in Frage. Jetzt wollen wir auch noch die restlichen 6 Punktspiele und das Pokal-Finale für uns entscheiden. Das Double gewinnen ist unser neues Ziel, so Michael Wasmer nach dem 3:0 Erfolg im Halbfinale an Ostermontag. Weiter lesen „SV 08 möchte bis Saisonschluss kein Spiel mehr verlieren“