Monat: Oktober 2019

ACHTUNG Spielbeginn eine Stunde früher als gewohnt

Mit der Umstellung der Uhr zur Winterzeit ändern sich wie immer um diese Jahreszeit auch die Anstoßzeiten im Amateurfußball.

Das Heimspiel unserer ERSTEN am Samstag gegen die Oberliga Reserve des Freiburger FC findet also um 14:30 Uhr statt. Unsere ZWEITE ist am Sonntag beim VfR Horheim-Schwerzen zu Gast. Auch dort startet das Spiel um 14:30 Uhr.

Die Oberliga Reserve des FFC ist sehr schwer einzuschätzen

Samstag, 02. November 2019, 14:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – Freiburger FC II

Mit 11 Punkten steht der Vorjahresfünfte auf einem Abstiegsplatz. Doch Michael Wasmer hat sicher damit recht, wenn er sagt, dass die derzeitige Platzierung der Gäste nicht der tatsächlichen  Stärke des Teams entspricht.

Auch wenn das letzte Spiel beim FSV Rheinfelden verloren ging, so war bei der FFC Reserve in den vergangenen Wochen ein deutlicher Aufwärtstrend festzustellen. In den letzten sechs Begegnungen gingen die Freiburger immerhin dreimal als Sieger vom Platz, zweimal davon auswärts.


Wird beim SV 08 auch am Samstag wieder gejubelt ..?
Weiter lesen „Die Oberliga Reserve des FFC ist sehr schwer einzuschätzen“

Erklärtes Ziel ist und bleibt zunächst der Klassenerhalt

Beide Aktivmannschaften des SV 08 sind im Sommer in ihre „Stammligen“ zurückgekehrt. Beide Teams setzten sich zu Saisonbeginn das Ziel „Klassenerhalt.“

Während die ZWEITE nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge noch weit davon entfernt ist, dieses Ziel zu erreichen, kann die ERSTE, vorausgesetzt die gute Serie wird sich in den vier noch zu absolvierenden Vorrundenspielen weiter fortsetzen, die angestrebten, zum Klassenerhalt wohl ausreichenden 40 Punkte, theoretisch schon zur Winterpause erreichen.


Sie haben schon mehr erreicht als erwartet und sie alle haben ein Ziel vor Augen …
Weiter lesen „Erklärtes Ziel ist und bleibt zunächst der Klassenerhalt“

Trainer-Stimmen zum Spiel in Untermünstertal

Chef-Coach Michael Wasmer voll des Lobes:
Es war nach dem Schlusspfiff doch sehr emotional für mich, an der Stelle, an der im letzten Jahr beim Aufstiegsspiel am Ende Tränen geflossen sind, so einen grandiosen Sieg einzufahren.

Die Mannschaft hat alles was wir im Vorfeld besprochen haben umgesetzt. Schon in den Augen der Spieler war zu erkennen,dass jeder einzelne gewillt war, das Spiel mit Haut und Haar für uns zu gestalten und sich für das unglückliche Ende im Juni 2018 zu revanchieren. Das hat die Mannschaft unheimlich gut gemacht, wobei der Gegner auch noch zwei gute Möglichkeiten hatte, die unser Torhüter sehr gut zunichte gemacht hat. Weiter lesen „Trainer-Stimmen zum Spiel in Untermünstertal“

Tormaschine läuft auch in Untermünstertal wie geschmiert

Samstag, 26. Oktober 2019, 16:00 Uhr
SpVgg Untermünstertal – SV 08 Laufenburg 0:7 (0:5)

Bereits nach 15 Minuten stand es 4:0 für den SV 08. Mit 5:0 ging es in die Pause. Nach dem Wechsel erzielten die Nullachter noch zwei weitere Treffer zum 0:7 Endstand. Die gute Serie hat noch kein Ende.

Torschützen zur Pause: Bujar Halili, Sandro D`Accurso und Emanuel Esser (je 2). Nach dem Wechsel trafen nochmals Bujar Halili (14. Saisontor) und Sandro D`Accurso mit Saisontor Nr. 15.

Coach Michael Wasmer sprach von einem Wahnsinnsspiel und von Balsam für die Seele!

So war der SV 08 aufgestellt:
Diego Cambero, Felix Zölle (87. Frank Rudigier), Angelo Armenio, Paul Mendy,  Alija Kapidzija (67. Francesco Seidita), Christoph Mathis, Sandro D`Accurso, Luca Schmidt (67. Amin Bouhouch), Bujar Halili, Eduard Nowak (59. Matthias Feldmann), Emanuel Esser

A-Junioren des JFV Region Laufenburg vor Spitzenspiel

Sonntag, 27. Oktober 2019, 14:00 Uhr
SG Konstanz-Wollmatingen – JFV Region Laufenburg

Gemeinsam führen sie die Landesliga-Tabelle nach 6 noch ungeschlagenen Spielen an. Doch dahinter lauern mit Rielasingen-Arlen, Ostbaar und Donaueschingen drei weitere Teams, die nur einen bzw. drei Punkte zurückliegen.

Ein echtes Spitzenspiel also, das beiden Mannschaften die Chance bietet, sich etwas von ihren hartnäckigen Verfolgern zu distanzieren.

Die B-Junioren des JFV empfangen am heutigen Samstag um 10:30 Uhr im Wettbewerb um den Südbadischen Vereinspokal die U17 des FV Lörrach-Brombach. Die C-Junioren haben ein freies Wochenende.

Siehe auch jfv-2019.de

SV 08 will auch an denkwürdiger Stelle seinen guten Lauf fortsetzen

Samstag, 26. Oktober 2019, 16:00 Uhr
SpVgg Untermünstertal – SV 08 Laufenburg

Der SV 08 zu Gast in Untermünstertal. Da werden Erinnerungen an ein dramatisches Spiel wach, das sich dort am 23. Juni 2018 ereignet hat.

Die beiden Vizemeister der Bezirke Hochrhein und Freiburg trafen aufeinander, um den dritten Aufsteiger in die Landesliga Südbaden zu ermitteln. Der SV 08 gewann das Spiel vor 700 Zuschauern mit 2:1 Toren, hatte aber das Heimspiel mit 2:3 verloren. Der Aufsteiger hieß Untermünstertal. Weiter lesen „SV 08 will auch an denkwürdiger Stelle seinen guten Lauf fortsetzen“

SV 08 Reserve mit personellen Problemen und dringend auf Punkte angewiesen

Sonntag, 27. Oktober 2019, 14:30 Uhr
SpVgg Brennet-Öflingen – SV 08 Laufenburg II

Nach gutem Saisonstart mit fünf Spielen ohne Niederlage hat sich das Blatt gewendet. Es folgten fünf Begegnungen ohne Punktgewinn. Zum Ende des ersten Saisondrittels bedeutet dies für die Mannschaft von Fabio Cocuzza und Marco Scherzinger 11 Punkte und Platz 11. Der Abstand zum ersten Abstiegsplatz beträgt nur noch 1 Punkt.

Die Drittel-Bilanz der Gastgeber, in der vergangenen Saison noch Gegner unserer ERSTEN, sieht nicht viel besser aus. Mit 10 Punkten liegt das Team von Urs Keser einen Punkt hinter der SV 08 Reserve auf Rang 12. Weiter lesen „SV 08 Reserve mit personellen Problemen und dringend auf Punkte angewiesen“