Am Samstag mal ganz ohne Ball – Teambuildung auf dem Rhein mit geselligem Beisammensein war angesagt

„Es war ein sehr schönes Event und endlich mal wieder ein geselliges Beisammensein,“ so resümierte Chef Trainer Michael Wasmer das Teambuilding, das vom Trainerteam am vergangenen Samstag sowohl für die Spieler der ERSTEN als auch für den Kader der ZWEITEN abgehalten wurde.

Mit den Raftbooten von Walter Denz hing es an gleicher Stelle an der die Alten Herren vor 2 Jahren noch am Hochwasser gescheitert waren, auf dem Rhein flussabwärts von Dogern nach Murg, wo nach Ankunft gemeinsam gegrillt wurde.

Seit Anfang Juni befinden sich die Aktiven im Training. Kommenden Samstag empfängt die ERSTE zum ersten Testspiel den FC Tiengen. Anstoß ist um 17.00 Uhr. Die 2. Mannschaft spielt am Mittwoch, den 07. Juli beim SV Buch.

Drei Mann in einem Boot. Von links Coach Michael Wasmer, Co- und Fitnesstrainer Yannick Matthes und der neue Co-Trainer der ZWEITEN Christoph Mathis

 

Scroll to Top