Dachsanierung abgeschlossen die Einfriedung im Eingangsbereich weit fortgeschritten

So vieles hat sich im Waldstadion zum Positiven gewendet
und wurde durch unseren 1. Vorstand Johann Scheible in Zusammenarbeit mit der Stadt Laufenburg auf den Weg gebracht. 

Das alte Eternitdach des Kassen- und Gerätehaus des Waldstadions wurde zwischenzeitlich entfernt und durch eine neue Trapezblech-Deckung ersetzt.

Drei von sechs Helfern, die am Samstagfrüh im Waldstadion mit diversen Aufräum- und Bauarbeiten beschäftigt waren
Michael Ulrich, Ben Scaravilli und Pepe Indelicato kümmerten sich am Samstagfrüh um die Einfriedung der Böschungen im Eingangsbereich des Stadions

Scroll to Top