A-Junioren gewinnen in Waldshut und verbleiben damit in der Landesliga

Sonntag, 26. Mai 2019, 12:45 Uhr
SG Waldshut-Tiengen – SV 08 Laufenburg  1:2

Luca Malzacher glich die 1:0 Führung des gastgebenden Tabellendritten noch vor der Halbzeit aus. Ein Unentschieden hätte dem SV 08  allerdings noch nicht weitergeholfen.

Die Fans mussten sich dann aber lange gedulden, ehe Simon Hilpert mit seinem Tor in der 89. Spielminute das 1:2 erzielt und den Klassenerhalt damit sichergestellt hatte. Nun beendet das Team die anstrengende Saison sogar auf Platz 6, was deutlich aufzeigt wie eng es in dieser Liga zuging.

Foto (Archiv) : Jürgen Rudigier
Luka Malzacher, Schütze des Ausgleichtreffers

Vor sieben Jahren stand der SV 08 erstmals in seiner Vereinsgeschichte ohne A-Jugend da. Kontinuierlich erfolgte ein Neuaufbau über die Kreisliga. Vergangenen Sommer war es soweit.Die A-Jugend holte sich die Bezirksliga-Meisterschaft und kehrte in die Landesliga zurück. Die personelle Situation gestaltete sich aber sehr schwierig. Die Mannschaft bestand überwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs und aus B-Jugendlichen.

Um so bemerkenswerter, dass man unter diesen Umständen den Klassenerhalt realisieren konnte. Ein Klassenerhalt der für den Verein sehr wertvoll ist, da diese Mannschaft sehr viel Erfahrung sammeln konnte und im nächsten Jahr vermutlich eine gute Rolle in der Landesliga spielen wird.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam um Olaf und Reinhold Malzacher sowie Betreuer Jens Schellbach.

Scroll to Top