Acht Spieler nicht einsatzfähig – Nun ist das Kollektiv gefragt

Vier Vorrundenspiele und zwei Rückrundenspiele hat unserer ERSTE in diesem Jahr noch zu bestreiten. Immer dünner wird die Personaldecke. Acht Spieler aus dem Kader der 1. Mannschaft sind derzeit nicht einsetzbar.

Neben Bujar Halili (noch drei Pflichtspiele gesperrt) stehen sieben weitere Spieler auf der Verletztenliste:

       

Angelo Armenio (Kreuzbandriss) fällt die gesamte Runde aus. Alija Kapdzija und Merit Edokpayi werden wohl noch bis zum Rückrundenbeginn fehlen, mit Matthias Feldmann, in dieser Saison außer der 1. Pokalrunde noch kein Spiel absolviert, dürfte Anfang November wieder einsatzfähig sein, Fabian Frieling wird nach Bänderdehnung wohl noch 2 Wochen fehlen, Luca Schmidt wird heute wieder im Training erwartet und Emanuel Esser, der sich am Sonntag in Lörrach das Knie verdreht hat (genaue Diagnose heute), wird wohl auch etwas länger pausieren müssen.

Keine einfach Situation für das Trainerteam. Im Kollektiv sollte es aber angesichts des großen Kaders gelingen, die gute Ausgangsposition in die Winterpause zu retten.

Scroll to Top