Achtelfinale SBFV Rothaus Pokal mit Überraschungen

Mit zwei faustdicken Überraschungen endete das Achtelfinale im SBFV Rothaus Pokalwettbewerb. Regionalligist und Topfavorit Bahlinger SC scheiterte gegen den Oberligisten SV Oberachern ebenso wie Titelverteidiger FC 08 Villingen, der gegen den Verbandsligisten SC Lahr ausschied.

Um den Titel und die Qualifikation zur Teilnahme am DFB Pokal kämpfen im Viertelfinale nun noch die drei Oberligisten Freiburger FC, SV Oberachern und 1. FC Rielasingen-Arlen, die drei Verbandsligsten Lahrer SC, FC Denzlingen, Kehler FV sowie die beiden Landesligsten VfR Stockach und SV Oberwolfach.