Auch ohne Leistungsträger durchaus ansprechend

Jeder einzelne Spieler ist ersetzbar, doch wenn in einer Begegnung gleich vier Leistungsträger wie Bujar Halili, Sandro Knab, Paul Mendy und Fabian Frieling fehlen, dann wird es schwer gegen einen Oberliga Aufsteiger zu bestehen. Doch die rund 200 Corona disziplinierten Zuschauer sahen vor allen Dingen im ersten Durchgang durchaus ein SV 08 Team das gegen die Gäste aus Lörrach sehr gut dagegen hielt. Der Oberliga Neuling hatte Pech mit einem Pfostenschuss und im Gegenzug scheiterte der erstmals seit März wieder auf dem Platz stehende Goalgetter Sandro D`Accurso in aussichtsreicher Position am Gäste-Torhüter.

Briegel verwandelte  nach rund 30 Minuten einen Foulelfmeter zur Führung und kurze Zeit später war es nach feinem Spielzug der gleiche Spieler der das 0:2 erzielte. Nach der Pause ließen es beiden Mannschaften etwas gemächlicher angehen. Sandro D`ACCUSRO verpasste in einer Eins zu Eins Situation mit dem Torhüter nochmals den Anschlusstreffer und kurz vor Schluss erzielten die Gäste noch ihr drittes Tor.

Der SV 08 angesichts personeller Probleme mit durchaus guten Ansätzen und guten Noten für die Neuzugänge Moritz Hackenberger und den 18jährigen Gabriel Steffen.

Kommenden Mittwoch gegen den Regionalligisten des SC Freiburg werden die Leistungsträger zurück erwartet. Ein Lob an das Organisationsteam um Johann Scheible aber auch die Zuschauer : Bewährungsprobe in Sachen Hygienekonzept bestanden!

Scroll to Top