Autor: Jürgen Rudigier

SV 08 in Freiburg St. Georgen zu Gast

Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:00 Uhr
FC Freiburg-St. Georgen – SV 08 Laufenburg

Kann der Aufsteiger seine Erfolgsserie auch am 9  Spieltag beim FC Freiburg St. Georgen fortsetzten und Platz 2 behaupten?

Die Gastgeber holten sich vergangenes  Wochenende gegen die Reserve des FFC ihren 3. Saisonsieg. Zuvor ging das Team viermal als Verlierer vom Platz, einmal mit einem Remis.

SV 08 Mitglieder treffen sich zur Jahreshauptversammlung

Ein Jahr nach seinem Amtsantritt bittet der 1. Vorstand Johann Scheible die Mitglieder des SV 08 Laufenburg zur Jahreshauptversammlung. Neben den jährlichen Wahlen stehen die Rechenschaftsberichte aus allen Abteilungen sowie Ehrungen auf der Tagesordnung.

Veranstaltungstermin: 11. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Die Mitgliederversammlung findet, wie seit vielen Jahren gewohnt, im Sportheim des SV 08 Laufenburg statt

SV 08 behauptet mit Toren zum stets richtigen Zeitpunkt Platz 2

Samstag, 05. Oktober 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SV RW Ballrechten-Dottingen 4:1 (2:0)

Der Sieg war verdient, das Ergebnis täuscht allerdings über den tatsächlichen Spielverlauf hinweg. Die Gäste hielten stets dagegen und hatten zeitweise die größerer Spielanteile, doch immer dann wenn der Gegner heran zu kommen schien, war der SV 08 mit Kontern stets hellwach und effektiv.

Michael Wasmer war erneut gezwungen, sein Team umzustellen. Für den abwesenden Eduard Nowak rückte Luca Schmidt eine Reihe zurück und Angelo Armenio übernahm die Position von Sandro D`Accurso der aufgrund einer Erkältung angeschlagen war und deshalb zunächst nur auf der Bank saß. Die ersten 35 Minuten des Spiels sind schnell geschildert. Die Begegnung war geprägt von vielen Ballverlusten auf beiden Seiten.


Bujar Halili war heute mit seinen Saisontoren 7 und 8 erfolgreich. Der Jubel um Waldstadion geht weiter 
Foto: Jürgen Rudigier
Weiter lesen „SV 08 behauptet mit Toren zum stets richtigen Zeitpunkt Platz 2“

Achtelfinale SBFV Rothaus Pokal mit Überraschungen

Mit zwei faustdicken Überraschungen endete das Achtelfinale im SBFV Rothaus Pokalwettbewerb. Regionalligist und Topfavorit Bahlinger SC scheiterte gegen den Oberligisten SV Oberachern ebenso wie Titelverteidiger FC 08 Villingen, der gegen den Verbandsligisten SC Lahr ausschied.

Um den Titel und die Qualifikation zur Teilnahme am DFB Pokal kämpfen im Viertelfinale nun noch die drei Oberligisten Freiburger FC, SV Oberachern und 1. FC Rielasingen-Arlen, die drei Verbandsligsten Lahrer SC, FC Denzlingen, Kehler FV sowie die beiden Landesligsten VfR Stockach und SV Oberwolfach.

SV 08 Samstagnachmittag im Waldstadion – Letzte Heimniederlage liegt schon fast ein Jahr zurück

Samstag, 05. Oktober 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SV RW Ballrechten-Dottingen

Zum letzten Male trafen die 1. Mannschaften der beiden Vereine in der Saison 2001/2002 aufeinander. Am 07.04.2002 war es, als der SV 08 das Rückspiel beim SV Ballrechten-Dottingen mit 2:1 Toren verloren hatte. Die Niederlage sollte aber keine bitteren Folgen nach sich ziehen. Zum Saisonende war der SV 08 Landesliga-Vizemeister und als solcher über die Relegationsspiele gegen den TuS Durbach in die Verbandsliga aufgestiegen.


Neuzugang Paul Mendy wertvoll sowohl in der Abwehr als auch in der Offensive
Foto: Jürgen Rudigier

In den folgenden Jahren trennten sich die Wege der beiden Clubs, die insgesamt bislang nur viermal (am 03.09.2000 siegte der SV 08 mit 7:1 Toren) gegen einander gespielt haben, wieder.

Weiter lesen „SV 08 Samstagnachmittag im Waldstadion – Letzte Heimniederlage liegt schon fast ein Jahr zurück“