Benjamin Gallmann beruft fünf SV 08 Spieler in seine persönliche TOP Elf

Benjamin Gallmann ist beim SV 08 Laufenburg unvergessen. Bereits als Jugendlicher spielte er bei den Nullachtern, ehe er zur U19 des FC Baden/CH wechselte. Von dort kehrte er 2003 zurück ins Verbandsliga-Team des SV 08. Nach einem Jahr FV Donaueschingen stand er in der Saison 2008/2009 wiederum als Stammspieler in der ERSTEN des SV 08. Es war kein glückliches Jahr weder für ihn noch für den Verein, als dem SV 08 im Winter 2008 im Zusammenhang mit einem sehr umstrittenen Formfehler in seinem Spielerpass  15 Punkte abgezogen wurden.


Benjamin Gallmann hier in einer Szene der Landesliga-Begegnung SV 08 – FV Herbolzheim (0:3) am 20.09.2008 

Und dennoch  – Auch Benjamin Gallmann, der in der Folge die Trainer A-Lizenz erworben und an verschiedenen Stellen erfolgreich als Trainer tätig war, scheint sich immer wieder gerne an seine Zeit beim SV 08 zurück zu erinnern. Gestern benannte er bei Fupa seine persönliche TOP-Elf. Und in dieses Team berief er mit Frank Thomae, Michael Wasmer, Manuel Merk, Giuseppe Stabile und Gianluca Brogno nicht weniger als fünf Spieler mit denen er beim SV 08 Laufenburg lange Zeit in einer Mannschaft stand.

Per Klick auf das Foto oben geht es zu den näheren Details hierzu.

Scroll to Top