Bis zum Start der Restrunde stehen drei Trainingsabende die Woche und sieben Testspiele auf dem Plan

Die Winterpause hat offenbar sowohl Spielern wie auch den Funktionären gut getan. Die zuletzt angeschlagenen Benedikt Illmann, Jonas Gläsemann und Alex Schneider konnten ihre Verletzungen auskurieren, Vorstand und Sportliche Leitung haben ihre Hausaufgaben gemacht und für die Rückrunde mit Michael Hagmann einen neuen Cheftrainer verpflichtet. Weiter im Trainerteam verleiben Co-Trainer Olaf Malzacher und TW Trainer Raffaele Cella sowie Betreuer Klaus Bächle. Neu hinzu kommt Francesco  D`Acunto als weiterer Co-Trainer.

Das Team geht die zweite Halbserie hoch motiviert und mit guten Vorsätzen an. Ein Großteil der Mannschaft und der neue Trainer hatten bereits die Möglichkeit sich zu besprechen. Mit einem Team-Event am Samstag 21.01. soll das gegenseitige Kennenlernen noch weiter vertieft werden. Zwei Tage später, am Montag, den 23. Januar beginnt dann die Vorbereitung. Bis zum Start der letzten 14 Spiele (Sonntag, 12. März 2023 beim FC Zell) stehen wöchentlich drei Trainingsabende sowie sechs Testspiele auf dem Plan.

Samstag / 28.01.2023/ 14:00 Uhr
SV 08 Laufenburg – FV Lörrach-Brombach (VL)

Samstag / 04.02.2023 / 12:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Bad Dürrheim (LL)

Sonntag / 12.02.2023 / 13:15 Uhr
FC Tiengen 08 (BL) – SV 08 Laufenburg

Samstag / 18.02.2023 / 15:00 Uhr
SV 08 Laufenburg- FC Thayngen (3. Liga)

Samstag / 25.02.2023 / 13:00 Uhr
FC Singen 04  (VL) – SV 08 Laufenburg

Samstag / 04.03. 2023 / 18:00 Uhr
SV 08 Laufenburg – SV Buch (BL)

Sonntag, 05.03.2023
SV 08 Laufenburg (Mix) – SV Muttenz (2. Liga)

Erstes Rückrundenspiel im neuen Jahr 
12.03.202 / 15:00 Uhr
FC Zell – SV 08 Laufenburg

Scroll to Top