Bruno Golic trägt künftig ebenfalls das schwarz-weiße Trikot der Nullachter

Wenn der Ball ruht sind die Verantwortlichen des Vereins oftmals mehr gefordert als unterm Jahr.

Die sportliche Leitung ist derzeit nicht nur damit beschäftigt die Weichen zum Klassenerhalt der 2. Mannschaft zu stellen sondern auch den Kader des Landesligateams zu stärken.

Nach den bereits bekannt gegebenen Neuzugängen Mike Heyde (FC Wallbach), Andreas Tsioskas (Griechenland) und Raphael Scherzinger (FC Bad Säckingen) wechselt per sofort auch Bruno Golic vom FC Geißlingen zum SV 08 Laufenburg.
Foto: Michael Neubert 

Der 23 jährige Kroate spielt seit 2018 bei den Klettgauern, für die er in seinen 18 Einsätzen 16 Tore erzielte. Eines dieser Tore erzielte Golic am 20. Oktober im Waldstadion beim 1:0 Sieg des FC Geißlingen gegen die SV 08 Reserve.

Scroll to Top