Kategorie: 1. Mannschaft

Wo stand die ERSTE eigentlich zur Winterpause vor 25 Jahren als es für einen Sieg noch 2 Punkte gab?

Manche Ereignisse im Leben scheinen sich zu wiederholen. Vergangenen Samstag, am 07. Dezember 2019, verabschiedete sich die 1.Mannschaft des SV 08 Laufenburg mit einem 3:0 Erfolg beim SV Kirchzarten in die Winterpause.


Patrick Munk drängt in den Strafraum, im Hintergrund  Reinhold „Poldi“ Malzacher.
Foto: Matthias Scheibengruber SÜDKURIER 
Weiter lesen „Wo stand die ERSTE eigentlich zur Winterpause vor 25 Jahren als es für einen Sieg noch 2 Punkte gab?“

SV 08 stellt zur Winterpause die zwei besten Torschützen der Landesliga

Wer zur Winterpause als Landesliga-Tabellenführer überwintert, entscheidet sich am Mittwoch, wenn die punktgleichen Sportfreunde Elzach-Yach im Nachholspiel auf den VfR Hausen treffen. Platz 2 ist dem SV 08 über die Winterpause hinweg nicht mehr zu nehmen, denn der Tabellendritte hat bereits 5 Punkte Rückstand.

xxx   

Auf sicheren Plätzen 1 und 2 liegen in der Landesliga-Torjägerliste gleich zwei Spieler des SV 08 Laufenburg. Sandro D`Accurso führt die Liste mit 24 Toren vor Bujar Halili, der trotz vierwöchiger Sperre (drei davon „abgesessen“) 20 mal getroffen hat, an. Dennis Kaltenbach vom FV Herbolzheim folgt mit 14 erzielten Toren auf Rang 3.

SV 08 überwintert nach Auswärtssieg mit 5 Punkten Vorsprung vor dem Tabellendritten

Samstag, 07. Dezember 2019, 14:30 Uhr
SV Kirchzarten – SV 08 Laufenburg 0:3 (0:1)

Sandro D´Accurso traf zweimal per Strafstoß und baute sein persönliches Torkonto noch vor der Winterpause auf 24 Treffer aus. Diese Ausbeute erinnert stark an den Torrekord von Sandro Knab, der in der vergangenen Saison für den SV 08 47 mal getroffen und damit einen neuen Bezirksliga Tore-Rekord aufgestellt hatte. Bujar Halili, nun noch ein Spiel gesperrt, folgt Sandro D`Accurso mit 20 Toren.

Emanuel Esser erzielte in Kirchzarten sein 7. Saisontor. Dazu, zum sicheren Klassenerhalt und zum über den Winter hinaus sicheren 2. Tabellenplatz gratulieren wir den Trainern und dem Team, wünschen für heute Abend eine schöne Weihnachtsfeier und daran anschließend eine erholsame Winterpause.

Heute mit Liveticker – So steht es aktuell in Kirchzarten …

Samstag, 07. Dezember 2019, 14:30 Uhr
SV Kirchzarten – SV 08 Laufenburg 0:3 (0:1)

  • Anstoß 14:37 Uhr
  • 0:1 Sandro D`Accurso (18.) FE – (Foul an Sandro D)
  • Halbzeit in Kirchzarten mit glücklicher SV 08 Führung
  • 15.42 Uhr Anstoß zur 2. Halbzeit
  • 0:2 Sandro D`Accurso (49.) (Handelfmeter)
  • 0:3 Emanuel Esser (71.)
  • Gelb/Rote Karte – SV Kirchzarten in Unterzahl (75.)
  • Gelb/Rote Karte Eduard Nowak (79.)

Schlusspfiff in Kirchzarten. SV 08 gewinnt mit 3:0 Toren !!

Johann Scheible übermittelt fortlaufend den aktuellen Spielstand
Der FSV RW Stegen unterliegt der SpVgg Untermünstertal mit 1:2 Toren

Nach frühem zweiten Handelfmeter war bei den Gastgebern der Faden gerissen und fortan ohne Chance. Der SV 08 gewinnt sein letztes Spiel beim SV Kirchzarten mit 3:0 Toren und erobert zumindest für eine Nacht die Tabellenführung zurück. Elzach-Yach kann morgen und im Nachholspel am Mittwoch noch zweimal punkten. Der 2. Tabellenplatz ist den Nullachtern aber vor Beginn der Restrunde nicht mehr zu nehmen. Nach der Niederlage des FSV RW Stegen hat der SV 08 gegenüber dem Tabellendritten nun bereits 5 Punkte Vorsprung.

und so verlief das Spiel in Stegen (Anstoß bereits 14:00 Uhr )

 

Mit letztem Aufgebot zum letzten Spiel nach Kirchzarten

Die Woche zwischen dem Topspiel am vergangene Samstag und dem bevorstehenden letzten Spiel vor Beginn der Winterpause verlief nicht ohne dem Trainerteam einige Sorgenfalten auf die Stirn zu treiben.

Bujar Halili, Angelo Armenio und Luca Schmidt, die wegen Sperre bzw. Verletzung bereits gegen Elzach-Yach nicht eingesetzt werden konnten werden auch in Kirchzarten fehlen. Weiter lesen „Mit letztem Aufgebot zum letzten Spiel nach Kirchzarten“

Zur Weihnachtsfeier noch ein Dreier?

Samstag, 07. Dezember 2019, 14:30 Uhr
SV Kirchzarten – SV 08 Laufenburg

Hinspiel SV 08 Laufenburg – SV Kirchzarten 2:0

Zum letzten Spiel vor der Winterpause ist das Wase-Team am kommenden Samstag beim SV Kirchzarten zu Gast.

Dessen ERSTE hat ihr Spiel bei der Oberliga Reserve des Freiburger FC am vergangenen Sonntag mit 2:1 verloren und liegt damit als Tabellenneunter nur noch zwei Punkte über dem ersten Abstiegsplatz, den derzeit die ZWEITE des FFC inne hat. Weiter lesen „Zur Weihnachtsfeier noch ein Dreier?“

Julian Völz studiert und kickt in Klagenfurt – Felix Schmidle beim SV Hänner

Jürgen Rudigier sprach mit Julian Völz 

Wie groß war doch die Freude beim SV 08, als im Sommer mit Luca Schmidt, Julian Völz und Felix Schmidle nach vielen Jahren mal wieder gleich drei A-Jugendspieler den direkten Sprung in die 1. Mannschaft schafften!

Im Kader verblieben ist mit Luca Schmidt (Foto ganz rechts) zwischenzeitlich allerdings nur noch eines dieser drei Talente, denn während Julian Völz sich bereits zu Saisonbeginn zum Studium nach Klagenfurt verabschiedet hat, war Felix Schmidle der Landesliga-Aufwand offenbar doch zu groß. Weiter lesen „Julian Völz studiert und kickt in Klagenfurt – Felix Schmidle beim SV Hänner“

Sportfreunde Elzach-Yach gewinnen das Topspiel und beenden die Heimserie des SV 08

Samstag, 30. November 2019, 14:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – Sportfreunde Elzach-Yach 3:5 (2:1)


Schlüsselszene im Topspiel. Der zweifache Torschütze Sandro D`Accurso musste, nachdem er in der 67. Spielminute umgeknickt war, vorzeitig aufgeben. 360 Zuschauer waren ins Waldstadion gekommen, um das Spitzenspiel zu verfolgen. 

360 Zuschauer sahen ein packendes Spitzenspiel mit zwei Mannschaften, die sich zunächst auf Augenhöhe begegneten. Der SV 08 war mit dem Handicap angetreten, dass neben Torhüter Diego Cambero, auch die Stammspieler Bujar Halili (20 Saisontore), Angelo Armenio und Luca Schmidt nicht zur Verfügung standen.

Um es vorweg zu nehmen. An Elvis Gojak, der Cambero hervorragend vertrat, lag es gewiss nicht, dass die Elztäler am Ende die Nase vorne hatten. Gojak agierte sehr sicher und war bei allen Gegentoren machtlos. Weiter lesen „Sportfreunde Elzach-Yach gewinnen das Topspiel und beenden die Heimserie des SV 08“

SV 08 im Topspiel nicht ohne personelle Sorgen – Auf den Plan wird es ankommen

Samstag, 30. November 2019, 14:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – Sportfreunde Elzach-Yach

Wer hätte zu Saisonbeginn geglaubt, dass der SV 08 Laufenburg die Sportfreunde Elzach-Yach zum ersten Rückrundenspiel als Tabellenführer empfangen wird? Wohl kaum jemand.

Die Mehrheit rechnete eher mit einer schwierigen Saison, die, wenn alles gut läuft, mit dem Klassenerhalt enden könnte.


Beim Saisonauftakt in Elzach trennten sich die beiden Mannschaften mit einem torreichen 3:3 Unentschieden –
Foto Jürgen Rudigier
Weiter lesen „SV 08 im Topspiel nicht ohne personelle Sorgen – Auf den Plan wird es ankommen“