Kategorie: 1. Mannschaft

SV 08 gewinnt das Topspiel und geht mit vier Punkten Vorsprung in die Winterpause

Samstag, 01. Dezember 2018, 14:30 Uhr
FC Erzingen -SV 08 Laufenburg 2:5 (1:2)

Bujar Halili (3) und Sandro Knab (2) erzielten die Tore in einem phasenweise tollen Spitzenspiel.

Foto: Jürgen Rudigier (Vergrößerung durch Klick ins Bild)
Sandro Knab traf in Erzingen zweimal und führt die Torjägertabelle mit nunmehr 26 Saisontoren an 

Und hier geht`s zu weiteren Bildern

Zum Spielbericht

Nach dem Segen von St. Nikolaus im Abschlusstraining konnte ja im Grunde nichts mehr schiefgehen. Vor 500 Zuschauer verschaffte sich das SV 08 Team im Spitzenspiel beim direkten Verfolger FC Erzingen selbst die optimalen Voraussetzungen für die am Abend bevorstehende Weihnachtsfeier.

Continue reading „SV 08 gewinnt das Topspiel und geht mit vier Punkten Vorsprung in die Winterpause“

Ho Ho Ho nach Abschlusstraining im Waldstadion

Ungewöhnlich früh war gestern Abend nach dem Abschlusstraining der 1. Mannschaft im Waldstadion das vorweihnachtliche Ho ho ho zu hören. St. Nikolaus wollte es sich auf seiner langen Reise aber nicht nehmen lassen, dem Herbtsmeister noch vor Beginn der Winterpause und noch vor dem Topspiel in Erzingen seinen Segen mit auf den Weg zu geben.

Foto: Jürgen Rudigier Continue reading „Ho Ho Ho nach Abschlusstraining im Waldstadion“

„Toll für uns zum Abschluss noch ein solches Spiel zu haben – Entschieden wird am Samstag aber noch nichts“

Zwei Tage vor dem Top Spiel sprach Jürgen Rudigier mit Michael Wasmer

JR: Am Samstag steigt in Erzingen zum Jahresausklang das TOP Spiel beim Tabellenzweiten FC Erzingen, der euch mit einem Sieg sicher gerne von der Tabellenspitze verdrängen würde. Wie ist die Stimmung bei euch? War im Training schon etwas von der Anspannung zu spüren? 

MW: Hallo Jürgen, natürlich ist es toll für uns so ein Spiel als Abschluss vor der Brust zu haben. Wir gehen mit viel Freude und Spaß an die Sache ran, bereiten uns wie immer akribisch auf das Spiel vor. So haben wir diese Woche auch trainiert. Die nötige Anspannung haben wir vor jedem Spiel egal wer der Gegner ist! Continue reading „„Toll für uns zum Abschluss noch ein solches Spiel zu haben – Entschieden wird am Samstag aber noch nichts““

Zum Jahresausklang noch ein TOP Spiel – Der Tabellenführer ist am Samstag zu Gast beim Tabellenzweiten

Samstag, 01. Dezember 2018, 14:30 Uhr
FC Erzingen – SV 08 Laufenburg

Der letzte Spieltag der Bezirksliga Hochrhein bietet den Fußballfans der Region noch einmal einen ganz besonderen Leckerbissen. Der Tabellenführer gastiert am Samstagnachmittag beim Tabellenzweiten in Erzingen.

Die Gastgeber liegen nur einen Punkt hinter dem SV 08 und könnten den Spitzenreiter mit einem Sieg vom Thron stoßen. Continue reading „Zum Jahresausklang noch ein TOP Spiel – Der Tabellenführer ist am Samstag zu Gast beim Tabellenzweiten“

SV 08 verteidigt Tabellenspitze

Samstag, 24. November 2018, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – TuS Efringen-Kirchen 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Emanuel Esser (4.), 2:0 Bujar Halili (65.), 2:1 Stefan Hilpuesch (82.)
Schiedsrichter: Gaspare Lombardo

Coach Michael Wasmer hatte seine Truppe offenbar gut eingestimmt. Von Beginn an drängte das aggressiv aufspielende SV 08 Team die Gäste in ihre eigene Hälfte zurück. Schon nach drei Minuten Spielzeit hätte der Führungstreffer fallen können, als der stark aufspielende Fabian Frieling seinen Mitspieler Bujar Halili aussichtsreich in Szene setzte, dieser aber im Abschluss knapp scheiterte. Continue reading „SV 08 verteidigt Tabellenspitze“

SV 08 startet nächste Woche als Halbzeitmeister in die Rückrunde

Samstag, 17. November 2018, 16:00 Uhr
SV Herten – SV 08 Laufenburg 2:8 (2:4)

Das Spiel begann mit einem Schock für die SV 08 Fans. Kaum 10 Minuten waren gespielt, da lagen die Gastgeber schon mit 2:0 Toren in Führung. Bujar Halili, Luca Schmidt, Emanuel Esser und Fabian Frieling drehten dann aber mit ihren Toren das Ergebnis noch vor der Pause zum 2:4 Zwischenstand.

Nach der Pause:
Herten nun nach Gelb-Rot und Rot mit zwei Mann weniger auf dem Feld.

Arber Islami erhöht auf 2:5, Fabian Frieling trifft rund 15 Minuten vor Schluss zum 2:6 und Bujar Halili setzte mit zwei weiteren Toren den Schlusspunkt.

SV Buch entführt aus dem Waldstadion nicht unverdient drei Punkte

Samstag, 10. November 2018, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SV Buch 1:2 (0:2)

Erste Heimniederlage und Rote Karte gegen Sandro Knab

Aufgebot des SV 08
Fatih Er, Felix Zölle, Amin Bouhouch, Felix Schmidle, Steffen Späthe, Christoph Mathis, Arber Islami, Bujar Halili, Julian Völz, Emanuel Esser, Sandro Knab.

Auf der Bank: Raffaele Cella, Christian Keller, Patrik Braun, Matteo Mäder, Alessio Paciulli

35 Minuten lang dominierte der SV 08 die Partie auf dem Kunstrasen des Waldstadions, ohne sich allerdings aussichtsreich in Szene zu setzen. Angriff auf Angriff rollte jedoch auf das Tor des SV Buch und es schien nur eine Frage der Zeit bis der Führungstreffer fallen würde. Der fiel dann auch tatsächlich allerdings nicht für den Tabellenführer. Continue reading „SV Buch entführt aus dem Waldstadion nicht unverdient drei Punkte“

Auch zweistellig lag im Bereich des Möglichen

Samstag, 03. November 2018, 17:30 Uhr
SV Weil II – SV 08 Laufenburg 1:8 (1:3)

Der SV 08 entwickelte gleich von Beginn an viel Druck und zwang die Gastgeber durch aggressives Forechecking zu teils haarsträubenden Fehlern. So lag der SV 08, als gerade mal 14 Minuten gespielt waren, durch Tore von Sandro Knab und Emanuel Esser bereits mit 2:0 in Führung und als Julian Völz 8 Minuten später per strammem Distanzschuss gar das 3:0 gelang, war das Spiel im Grunde schon fast entschieden. Continue reading „Auch zweistellig lag im Bereich des Möglichen“

Zwei Tage nach dem Pokalspiel geht es in Weil bereits wieder um Punkte

Samstag, 03. November 2018, 17:30 Uhr
SV Weil II – SV 08 Laufenburg

Drei Spiele sind in der Vorrunde noch zu absolvieren. Mit hauchdünnem Vorsprung führt der SV 08 (28 Punkte) die Tabelle vor dem FC Erzingen (27) und der Reserve des FV Lörrach-Brombach (25) an.

Die beiden Verfolger treffen am Sonntag im Lörracher Grütt im direkten Duell aufeinander, während der SV 08 bereits am Samstagabend im Nonnenholz auf die Reserve des SV Weil, die zuletzt dreimal als Verlierer vom Platz gehen musste, gastiert.

Um nicht in die Nähe der Abstiegszone zu gelangen, werden die Gastgeber, die vor den drei Niederlagen den VfB Waldshut mit 6:0 und die Reserve des FV Lörrach-Brombach auf deren Platz mit 5:2 (!!!) besiegten, alles daran setzen ihre Negativserie zu beenden.

Die spät angesetzte Begegnung findet, wie im vergangenen Jahr, wieder unter Flutlicht auf dem Weiler Kunstrasen statt.