Corona-Vizemeister mit ungekröntem Torschützenkönig

Schade, dass die Saison nicht zu Ende gespielt werden konnte. Sie hätte mit einem weiteren Vereins-Highlight in die Geschichte eingehen können. Nach der souveränen Bezirksliga-Meisterschaft im Sommer 2019 eilte die 1. Mannschaft des SV 08 Laufenburg auch in der Landesliga von Sieg zu Sieg und lag bis zum Abbruch der Saison im März 2020 mit komfortablem Abstand zum Tabellendritten auf Rang 2 und damit auf einem Aufstiegsplatz.

Die Erweiterung des Kaders zu Winterpause und die bis dahin gezeigten guten Leistungen ließen berechtigte Hoffnung aufkommen, dass das Team nach 15 Jahren mal wieder an die Türe der Verbandsliga anklopfen könnte.

Seit vergangenem Samstag ist die Saison nun aber endgültig abgebrochen, der Traum von der Verbandsliga ausgeträumt. Der SV 08 wird als Corona Vizemeister und einem ungekrönten Corona-Torschützenkönig 2020 in die Vereinsgeschichte eingehen. Sandro D`Accusro erzielte in 18 Saisonspielen 24 Tore und steht damit in der Landesliga-Torjägerliste vor seinem Mannschaftskollegen Bujar Halili, der es in 14 Spielen auf 21 Tore brachte unangefochten auf Rang 1. Dennis Kaltenbach vom FV Herbolzheim belegt mit 15 Treffern bereits mit großen Abstand  Rang 3.

Mannschaft und Trainerteam haben bewiesen, dass sie in der Lage sind auch in der Landesliga für Furore zu sorgen. Das Team wird sicher neu motiviert in die kommende Runde starten und nochmals versuchen, das Ziel sportlich zu erreichen. Doch beim Startschuss ist die Tabelle wieder auf Null gestellt.

Freuen wir uns auf eine spannende neue Spielzeit in der Hoffnung, dass diese im Herbst auch wirklich gestartet werden darf.

 

Scroll to Top