Auf den Tag genau – Der 30. April vor vier Jahren war kein guter Samstag für die Nullachter

Heute vor genau 4 Jahren, am Samstag  den 30. April 2016, war der SV 08 im Weiler Nonnenholz zu Gast.

Für das Team um das Trainerduo Stefan Scheuble/Olaf Malzacher, wie auch für Felix Zölle (Foto) war es kein besonders guter Tag. Nachdem Alija Kapidzija die frühe Führung der Gastgeber (8. Min.) schon zwei Minuten später noch ausgleichen konnte, musste Felix Zölle nach 18 Spielminuten das Feld vorzeitig benommen verlassen. Die von Maximilian Heidenreich gecoachte Weiler Elf erzielte noch vor der Pause zwei weitere Tore zum 3:1 Halbzeitstand.


Foto: Jürgen Rudiger
(Weitere Bilder von Matthias Konzok, FuPa, per Klick auf diese Zeile) 


Foto: Jürgen Rudiger

Abgesehen von einer guten Tormöglichkeit die sich Sandro Knab (Foto oben) bot, hatte der SV 08 an diesem Tage den Gastgebern nichts entgegen zu setzen. Am Ende stand es 5:1 für den SV Weil, der die Saison als Tabellendritter, der SV 08 als Tabellenzehnter beendete.


Foto: Jürgen Rudiger

Aufgebot SV 08: Loris Bendel, Norbert Schneider, Simon Vutek (53. Maximilian Stokkamp), Matthias Feldmann, Onur Yildirim, Felix Zölle (19. Marco Weimann), Christoph Mathis, Giovanni Tardo (68. Angelo Armenio), Alex Michel, Sandro Knab, Alija Kapidzija.

Scroll to Top