Der Coach des VfR Hausen, Gegner des SV 08 am ersten Spieltag, sprach mit Fupa über die kommende Saison

Hochkarätiger hätte der dem SV 08 zum Saisonstart zugeloste Gegner kaum sein können. Mit dem VfR Hausen an der Möhlin trifft der SV 08 am Sonntag, den 23. August am 1. Spieltag gleich auf einen Gegner, den man nicht nur wegen seiner enormen Verstärkungen zu den Aufstiegsfavoriten zählen muss. Die Mannschaft hat schon vergangene Saison beim 2:2 des SV 08 in Hausen gezeigt, welche Qualität das Team besitzt.

Mit Kevin Senftleber, Fabian Sutter (FFC), Sebastian Margenfeld, Luca Miceli (beide FC  Denzlingen), Andreas Hein (FC Auggen), Dennis Kaltenbach (FV Herbolzheim) stoßen nun sage und schreibe 6 Spieler zum VfR, die Oberliga und Verbandsliga-Erfahrung  vorzuweisen haben.

Luca Schmidt hier beim 2:2 im vergangenen Jahr wird am 1. Spieltag verletzungsbedingt noch nicht dabei sein können.
Foto Jürgen Rudigier

Im SBFV Rothaus Pokal konnte man sich in der Qualifikation gegen den SV Waldkirch (VL) durchsetzen und in Runde 1 ging die Mannschaft in Jestetten als 4:2 Sieger vom Platz. Am Wochenende trifft der VfR Hausen in Runde 2 auf den Oberligisten Freiburger FC.

Voljer Engel von Fupa interviewte den Spieler-Trainer des VfR Hausen, Simon Schweiger

https://www.fupa.net/berichte/vfr-hausen-simon-schweiger-wir-wollen-als-mannschaft-das-max-2675731.html

Scroll to Top