Die Bezirksligaspitze rückt immer enger zusammen

Mittwoch, 14. April 2018, 19:45 Uhr
FC Wittlingen – SV 08 Laufenburg

Nach der gestrigen 3:1 Niederlage hat es heute auch den bisherigen Tabellenführer FC Wittlingen erwischt, der sich daheim dem SV Jestetten ebenfalls mit 3:1 Toren geschlagen geben musste.

Fünf Mannschaften stehen nun an der Spitze der Bezirksliga. Die Reserve des FV Lörrach-Brombach scheint sich nach dem 0:5 in Erzingen zumindest vorläufig aus der Spitzengruppe verabschiedet zu haben, dafür mischt nun der SV Jestetten munter ganz oben mit.

Der SV 08 rangiert nach diesem Spieltag mit 3 Punkten Rückstand auf den neuen Spitzenreiter auf Rang 5, hat jedoch ein Spiel weniger absolviert als seine Konkurrenten. Mit einem Sieg am Mittwochabend bei dem um 2 Punkte besser platzierten FC Wittlingen könnte der SV 08 an den Gastgebern vorbei und mit dem führenden FC Bad Bellingen nach Punkten gleichziehen. Die Zuschauer dürfen sich Mittwochabend also nach wie vor auf ein Spitzenspiel freuen.

Coach Michael Wasmer und sein Co Trainer Marc Schikowski werden zuvor aber mit ihrer Mannschaft erst noch eingehend die bittere Heimniederlage gegen die SpVg Brennet-Öflingen analysieren müssen.

Scroll to Top