Die Luft ist für die SV 08 Reserve wieder dünner geworden

Sonntag, 06. Mai 2018, 15:00 Uhr
SpVgg Wutöschingen – SV 08 Laufenburg II

Nach der durch die Niederlage gegen Nöggenschwiel verpassten Chance, sich erstmals in dieser Saison einen gesicherten Tabellenplatz zu erobern, ist die Luft für die SV 08 Reserve wieder dünner geworden.

Den Klassenerhalt doch noch zu realisieren erscheint machbar, beträgt der Rückstand zum Relegationsplatz doch nur ein Punkt, der zum rettenden Ufer zwei Punkte. Allerdings hat unsere ZWEITE nur noch 6 Mal die Möglichkeit ihr Punktekonto zu verbessern, während die direkten Konkurrenten Berau und Lauchringen noch 7 Mal punkten könnten.

Die Trauben beim frisch gebackenen Tabellenzweiten Wutöschingen hängen am Sonntag sehr hoch. Vielleicht gelingt der Mannschaft aber ein Überraschung und kommt mit etwas Zählbarem zurück.

Am darauf folgenden Mittwochabend im Heimspiel gegen den FC Bad Säckingen sollten die 3 Punkte dann aber komplett im Waldstadion bleiben.

Restprogramm der derzeit am meisten gefährdeten Mannschaften

SV 08 Laufenburg II (19 Punkte) noch 6 Spiele
SpVgg Wutöschingen A,  FC 08 Bad Säckingen H, FC Hochrhein A, FC Weizen A, SV BW Murg H, SV Albbruck A

SV Berau (20 Punkte) noch 7 Spiele
VfB Waldshut A, SC Lauchringen H, FC Bergalingen A, SC Rheintal H, FC Hochrhein A, SV Nöggenschwiel H, SpVgg Wutöschingen H

SC Lauchringen (21 Punkte) noch 7 Spiele
SG Mettingen/Krenkingen H, SpVgg Wutöschingen  A, SV Berau A, FC Grießen H, VfB Waldshut A, FC Weizen A, FC Bergalingen H

Scroll to Top