Die SG Nordweil/Wagenstadt kämpft um den Klassenerhalt was den Nullachtern ihre Aufgabe nicht leichter macht

Vor zwei nur sehr schwer zu überwindenden Auswärtshürden steht der SV 08 innerhalb von vier Tagen. Am kommenden Sonntag gastieren die Nullachter bei der SG Nordweil/Wagenstadt, die dringend noch ein paar Punkte benötigt, um den Ligaverbleib zu realisieren. Zu welchen Leistungen diese Mannschaft fähig ist, hat sie vor zwei Wochen bewiesen, als sie den Tabellenführer  FSV Rheinfelden mit einer 3:1 Niederlage im Gepäck nach Hause geschickt hat.

Schon drei Tage später reist der der SV 08 zum Nachholspiel nach Hausen an der Möhlin. Der VfR hat bei zwei Spielen Rückstand zumindest noch Platz 2 im Visier, ja hat sogar noch Chancen auf die Meisterschaft.

Das SV 08 Team tritt die Reisen nach Nordweil und Hausen einmal mehr nicht ohne personelle Sorgen an. Drei Spieler mussten beim letzten Heimspiel vorzeitig wegen Verletzung den Platz verlassen. Während Felix Zölle wohl wieder  spielen kann, hat es Alexander Schneider und Ionatan Rares-Baldean leider schlimmer erwischt. Ionatan Rares Baldean scheidet wegen einer Zerrung aus.

Auch wenn sich bei Alexander Schneider der erste Verdacht auf „Kreuzbandriss“ glücklicherweise nicht bestätigt hat, so ist dennoch von einer schweren Verletzung im Bereich der Kniescheibe auszugehen, die ihn vorläufig zum pausieren zwingt. Wir alle wünschen ihm von hier aus baldige Genesung und der Mannschaft viel Glück im Saison-Endspurt!

Nach oben scrollen