Drei weitere feste Zusagen aus den eigenen Reihen für den Aktivbereich  

Sportkoordinator Norbert Schneider gibt nach Luca Schmidt, Felix Schmidle und Julian Völz (alle Zugänge zum Kader der 1. Mannschaft) für neue Saison weitere 3 Zugänge aus den eigenen Reihen für den Aktivbereich bekannt.  

Christoph Wassmer
Schneider Norbert sieht die Stärken bei dem Innenverteidiger und angehenden Papiermacher aus Bonndorf in seiner körperlichen Präsenz und als jemanden der sofort erkennt, wenn etwas nicht gut läuft. Wassmer selbst, der mit seiner Zusage beim SV 08 zu bleiben nicht zögerte, sieht sich aufgrund seiner Schichtarbeit zumindest fürs nächste Jahr als Spieler der 2. Mannschaft.

Jan Warda
Seine Stärken sieht Norbert im Direktspiel, seinem starken linken Fuß, seinem ruhigen Verhalten im Spiel als einen Außenverteidiger der sich immer wieder geschickt in die Offensive einschaltet. Sein persönliches Ziel ist es, mittelfristig den Sprung in die 1. Mannschaft zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, soll Jan Warda auch Gelegenheit gegeben werden, bei der 1. Mannschaft mit zu trainieren.

Francesco D‘Elia
Der angehende Einzelhandelskaufmann spielt bei der A-Jugend im Sturm. An ihm schätzt Norbert Schneider, dass er sich im Spiel sehr gut bewegt, immer anspielbar ist und stets in die Tiefe geht. Er soll zunächst Erfahrung in der 2. Mannschaft sammeln, könnte aber mittelfristig je nach Entwicklung und beruflicher Situation auch eine Alternative für die ERSTE darstellen.

Scroll to Top