DRITTE siegt in Bergalingen

Samstag, 30. April 2017, 18:00 Uhr
FC Bergalingen II – SV 08 Laufenburg III 0:4 (0:3)

Kommentar von David Wasmer

fc-bergalingenMit großen Personalnöten traten wir bei der Reserve des FC Bergalingen an. Spiele dort sind jedes Jahr aufs Neue schwer und immer sehr intensiv und knapp. Bei zwei Punkten Rückstand zu uns in der Tabelle sprach alles für ein sehr enges Duell.

Aber alles kam anders als gedacht. Wir dominierten das Spiel von Beginn an, waren energischer in den Zweikämpfen und konnten bis zur Pause verdient mit 3-0 führen. Gegen die schnellen Dribblings unserer Top Torschützen Amadou Bah und Mansour Ndow konnten die Verteidiger nur selten etwas ausrichten. Unser Mittelfeldmotor Kamill Pawlowski glänzte mit zwei Toren und die Defensive um Laufenburger Urgesteine wie Tobias Rudigier, Thorsten Mutter und Philipp Scheible spielten fehlerfrei. Der Gegner hatte zu keinem Zeitpunkt des Spiels nur den Hauch einer Chance.

Aufgebot: Richard Zylka, Manuel Studinger, Tobias Rudiger, Thorsten Mutter, Philipp Scheible (75 Christian Lonardoni) , Oliver Wipper, Andreas Ebner, Kamill Pawlowski (65 Roberto Rindone), Amadou Bah, Mansour Ndow, Florian Bolien

Torschützen: 2x Kamill Pawlowski, Amadou Bah, Mansour Ndow

Scroll to Top