Ehrenmitglied Dieter Schwandt feiert 80. Geburtstag

Seit 54 Jahren ist der Kommunalpolitiker, frühere Rektor der Hans Thoma Schule und Motor der Deutsch-Fanzösischen Städtepartnerschaft zwischen Laufenburg und Le Croisic, Dieter Schwandt, Mitglied beim SV 08 Laufenburg. Im Jahr 2012 ernannte ihn die Vorstandschaft aufgrund seiner großen Verdienste zum Ehrenmitglied. Als der aus Rastatt stammende Dieter Schwandt 1966 nach Laufenburg kam, schloss er sich schon bald dem SV 08 an, bei dem er sich insbesondere um die Jugendabteilung kümmerte.

Ganz besonders in Erinnerung bleibt das von ihm ins Leben gerufene A-Jugend Osterturnier, das in Laufenburg über viele Jahre hinweg mit großem Erfolg abgehalten wurde und über die drei Turniertage (Ostersamstag bis Ostermontag) bis zu 3000 Zuschauer, darunter viel Prominenz, ins Waldstadion lockte. Kein Wunder, denn das Turnier war stetst hochkarätig besetzt.

Namhafte Clubs wie MSV Duisburg, Karlsruher SC, Fortuna Köln, 1. FC Nürnberg, der FC Augsburg, in dessen A-Jugend damals noch Bernd Schuster spielte, Bayer Leverkusen mit dem damaligen Jugendleiter Reiner Calmund waren ebenso nach Laufenburg gekommen wie der FC Northhampton aus England, Sparta Rotterdam, DHC Delft aus Holland, die Hillside Ardgowans und die Eastercraigs FC Glasgow aus Schottland oder der AC Brescia aus Italien.

Gestern feierte Dieter Schwandt seinen 80. Geburtstag. Nach wie vor besucht er im Waldstadion nahezu wöchentlich die Spiele der Aktiv- oder Jugendteams. Eine kleine Abordnung der SV 08 Vorstandschaft, an der Spitze der 1. Vorsitzende Johann Scheibe, besuchte ihn gestern daheim, um ihm mit einem Präsent zu gratulieren.

Scroll to Top