Es gibt Ereignisse da greifen auch mal bekennende Nichtraucher zur Zigarre

Wenn ein bekennender Nichtraucher zur Zigarre greift, hat das meistens einen guten Grund.
Und so einen Grund gab es auch heute von 13 Jahren,
am 20. Mai 2007 

Foto: Susanne Scheuble

Der damalige Trainer Stefan Scheuble und sein Co-TR, Geggy Malzacher gönnten sich nach dem 2:2 in Opfingen,
eine Nichtabstiegs-Zigarre.
Mit dem Punktgewinn sicherte sich die ERSTE des  SV 08 vorzeitig den Klassenerhalt in der Landesliga. Damit hatten die beiden ihr wichtigstes Ziel erreicht.  Nun hatte man sich vorgenommen Platz 8 zu halten und sich damit für die Teilnahme am Pokalwettbewerb zu qualifizieren. Nach zwei Niederlagen gegen Elzach-Yach und beim SV Kirchzarten war dieser Traum dann aber doch ausgeträumt.

Eine weitere Zigarre durfte sich Stefan Scheuble (Foto mit Klaus Bächle) dann aber doch noch gönnen, wenn auch erst 9 Jahre später, als er am 14. Mai 2016 als Interimstrainer mit seinem Team in Herbolzheim den Klassenerhalt sicherte.

Scroll to Top