Ex SV 08 Jugendspieler Varol Tasar rettet dem FC Luzern in letzter Minute drei Punkte

Nach 5 sieglosen Partien sicherte sich der FC Luzern gestern Abend im Spiel gegen FC Lausanne-Sport drei wichtige Punkte. Damit verbesserte sich der FC Luzern in der Super League auf Platz 6 und konnte den Rückstand zum fünftplatzierten Lausanne-Sport auf vier Punkte verkürzen.

Das Tor zum 1:0 Sieg in der Schlussminute erzielte der in der 2. Hälfte eingewechselte Varol Tasar, der bis zum Jahre 2012 noch in der B-Jugend des SV 08 Laufenburg spielte, dann über die Old Boy Basel den Sprung ins Profilager schaffte.

Der Treffer gestern Abend war sein bereits 6. Saisontor, dreimal ist er in der Scorer-Liste als Vorlagengeber notiert.

Scroll to Top