F-Junioren des JFV Region Laufenburg feierten auf dem Sportplatz in Rotzel ihren Saisonabschluss

Bei genialem Sommerwetter, boten JFV Vorstand Michael Rieple, die Trainer Roberto Tuzzolino, Tim Eyears und Timo Bernauer mit ihrem Team, auf top gepflegtem Rasen des Sportplatzes Rotzel ihren zahlreich erschienenen F-Junioren, wie auch deren Eltern oder Großeltern einen unterhaltsamen Nachmittag.

Turbulent ging es zu als die Kinder zu einem Fußballspiel gegen ihre Eltern und Großeltern antraten. Auf Fußballschuhe hat man sinnvollerweise verzichtet. Das mindert nicht nur die Verletzungsgefahr sondern fördert auch das Ballgefühl.

Anfänglich dominierten noch die Eltern das Spiel, doch als die Trainer Roberto und Tim ihre Jungs und Mädchen unterstützten kippte die Begegnung in die andere Richtung.

Alte Schule, Erich Hertkorn (ehemals FC Tiengen , 2. Amateurliga) gegen seinen Enkel Felix

Nicht immer einfach den Ball durch das Gewusel zu führen

Scroll to Top