Gut besuchte Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Gut gefüllt war das Sportheim gestern Abend, als der 1. Vorsitzende Harald Wuchner die Mitglieder des SV 08 um 20:00 Uhr zu ihrer Jahreshauptversammlung begrüßte, an der auch Bürgermeister Ulrich Krieger und Ehrenpräsident Kurt Grieshaber teilnahmen. Kurt Grieshaber freute sich in seiner Ansprache insbesondere über das große Interesse der Aktivspieler, die zahlreich zu der Versammlung erschienen waren.

Neuwahlen

Nach den Rechenschaftsberichten der einzelnen Abteilungen standen Neuwahlen auf der Tagesordnung, die von Bürgermeister Ulrich Krieger geleitet wurden. Dabei gab es folgende Änderungen, die von der Mitgliederversammlung einstimmig mitgetragen wurden:

Henning Mönig stellte auf eigenen Wunsch sein Amt als 2. Vorsitzender zur Verfügung. Einstimmig als Nachfolger gewählt wurde David Wasmer. Henning Mönig bleibt dem SV 08 als Beisitzer erhalten.

Von links:  
Harald Wuchner, 1. Vorstand, Ehrenmitglied Werner Oeschger. 2. Vorstand David Wasmer
Foto: Jürgen Rudigier

Ebenfalls stellte Organisationsleiter Jürgen Rudigier nach 20 Jahren Vorstandstätigkeit sein Amt zur Verfügung. Seine Aufgabengebiete werden künftig vom 2. Vorsitzenden David Wasmer und dem anstelle des bisherigen Technischen Leiters Reiner Krahnert neu ins Amt gewählten Johann Scheible übernommen. David Wasmer wird sich ab sofort u.a. um die Koordination des Spielbetriebes kümmern, Johann Scheible wird neben seiner Verantwortlichkeit für Sportheim und Sportanlage auch über Umgang und Nutzung des Naturrasens entscheiden.

Jürgen Rudigier wird sich künftig ausschließlich um Stadionzeitung, Homepage und die Pflege der Vereinschronik kümmern.

Siegfried Schwab wird bis auf weiteres für die Finanzen zuständig sein, äußerte aber den Wunsch, sein Amt zum Ende des Jahres zur Verfügung stellen zu wollen.

Ehrungen

Nach den  Neuwahlen wurden auch zahlreiche Ehrungen aufgrund langjähriger Mitgliedschaften vorgenommen über die noch berichtet wird.

Für besondere Verdienste in der Jugendabteilung wurde Susann Khawaja geehrt, die mit Ablauf der vergangenen Saison ihr großes Engagement bei Bambinis und -Fugend beendete. Ihr Sohn Jareem (B-Jugendspieler) wird künftig als Schiedsrichter für den SV 08 tätig sein.

Ebenfalls für besondere Verdienste im Verein wurde Werner Oeschger zum Ehrenmitglied ernannt. Werner Oeschger war ab 1968 Aktivspieler der 1. Mannschaft mit der er 1971 in die 2. Amateurliga  und 1973 in die 1. Amateurliga aufstieg. Drüber hinaus war er im Verein von 1973-1977 Schriftführer und in der Zeit 1983 bis 1988 AH-Leiter. Heute unterstützt er den Verein regelmäßig in verschiedenen Bereichen u.a. auch als Stadionsprecher und Initiator der neu gegründeten SV 08 Oldies.

Thema waren auch die neu renovierten Räume des Sportheims, die am 28. Oktober 2017 geladenen Gästen vorgestellt werden sollen. Hier gilt der Dank vor allem Kurt Grieshaber, der die Renovierung in Gang gebracht und mit großzügigen Sachspenden (Stühle/Schränke) unterstützt hat sowie Bauleiter Erich Ekert, der für den reibungslosen Ablauf der Renovierungsarbeiten gesorgt hat. Ebenso galt der Dank Dieter Wipper und seinen Helfern für die Durchführung der umfangreichen Malerarbeiten.

Harald Wuchner appellierte nochmals an den pfleglichen Umgang der renovierten Räume.

Scroll to Top