Heute vor 6 Jahren als die beiden Hochrheinteams noch in Nähe der Abstiegsränge platziert waren

Anlässlich des fußballlosen Wochenendes geht der Blick auf ein Spiel zurück, das vor genau 6 Jahren zahlreiche Zuschauer ins Waldstadion lockte.

Gut besucht war das Waldstadion am 06. März 2016, als die Nullachter im Hochrheinderby auf den FSV Rheinfelden trafen. Beide Mannschaften waren damals in der Nähe der Abstiegsränge platziert. Die sehr umkämpfte Begegnung endete mit einem 2:2 Unentschieden. Zum Saisonende belegte der SV 08 mit 39 Punkten Platz 10, der FSV Rheinfelden schaffte mit 32 Punkten als Tabellendreizehnter den Klassenerhalt.

Tore 0:1 Alexander Herr (41.), 1:1 Sandro Knab (54.), 2:1 Sandro Knab (64.), 2:2 Giuseppe Catanzaro (67.)
Rote Karte: Catanzaro (73.),  Gelb-Rot: Bujar Halili (87.)

Sandro Knab brachte seine Mannschaft mit einem verwandelten Handelfmeter mit 2:1 in Führung 

Auch in diesem Jahr wird der SV 08 den FSV Rheinfelden nochmals zum Derby empfangen. Die Begegnung findet am vorletzten Spieltag am 04. Juni 2022 statt. Der Ausgang des Derbys dürfte dann aber, angesichts des deutlichen Vorsprungs des FSV, das Saisonende aller Voraussicht nach nicht mehr entscheidend beeinflussen.

Scroll to Top