In Herbolzheim soll der auf den Auswärtsspielen liegende Fluch endlich abgelegt werden

ACHTUNG:
Der SV 08 hat umdisponiert. Zum Spiel nach Herbolzheim fährt entgegen der ursprünglichen Planung und Veröffentlichung in Gemeindeblatt und Stadionzeitung KEIN REISEBUS. 

Zuhause eine Macht und auswärts mit nur einem Punkt aus vier Spielen hinter den Erwartungen geblieben. Das soll sich am Samstag endlich ändern.

Doch ausgerechnet jetzt, kann Coach Michael Wasmer wohl nicht auf die letzten Samstag so erfolgreiche Startelf zurückgreifen. Sandro Knab fehlt beruflich, Paul Mendy heiratet am Wochenende, Jonas Gläsemann fällt wegen Krankheit aus und der Einsatz von Sandro D`Accurso, der schon letzten Samstag wegen einer Zerrung verhindert war, ist auch am kommenden Samstag fraglich.

Sechs Punkte sind noch zu vergeben, bevor es für den SV 08 ins spielfreie Wochenende (31.10./01.11.) geht.  Sechs Punkte mit denen man sich durchaus wieder in Sichtweite zu den führenden Teams bringen könnte. 

FV Herbolzheim auf Rang 11 platziert jedoch nur 2 Punkte Rückstand auf den SV 08!

Einige unter den Nullachtern werden sich sicher gerne an das Spiel am 16. Mai 2016 zurück erinnern, als der SV 08 in Herbolzheim mit einem 2:0 Sieg den Klassenerhalt realisiert hatte.
Hier geht`s zu den Bildern 

 

Scroll to Top