JAHRESTAGE – Heute vor 17 Jahren Verbandsliga-Derby beim FC Steinen-Höllstein

Verbandsliga Südbaden
Freitag, 07. Mai 2004
FC Steinen-Höllstein – SV 08 Laufenburg 2:2 (0:0)

Der SV 08 führte vor 380 zahlenden Zuschauern durch eine Tor von Marc Seigel mit 1:0 und nach dem Ausgleichstreffer der Gastgeber, war es Frank Rudigier, der die Nullachter erneut in Führung brachte. Ex SV 08 er Giuseppe Stabile, damals in Diensten des FC Steinen-Höllstein, erzielt in der 77. Spielminute das 2:2.

Der SV 08 war wie folgt aufgestellt:
Florian Amrein, Frank Rudigier, Florian Hoschke, Marc Schikowski, Christoph Becherer, Manuel Merk, (35. Marc Serigel), Benjamin Gallmann, Heinz Vidakovic, Nordert Schneider, Michael Wasmer, Gianluca Brogno, Trainer: Matthias Lauber

Es fehlten: Frank Thomae, Henning Mönig

Hier die Bilder (Meinrad Schön):

Verbandsliga Südbaden
Gianluca Brogno vs Waldemar Dercho


FC Steinen-Höllstein SV08 Laufenburg 2.2
Benjamin Gallmann versucht Arben Zogaj rechts zu stoppen

07. Mai 2004
Heinz Vidacovic gegen Dirk Sigl
Scroll to Top