Jonas Gläsemann und Benedikt Illmann weiterhin mit guter Trefferquote

Im Heimspiel gegen den VfR Hausen setzte sich Jonas Gläsemann mit seinem von Benedikt Illmann vorbereiteten Tor zum 2:0 an die Spitze der Landesliga-Torjägerliste. Gemeinsam mit Ridje Sprich vom SV Weil führt er die Tabelle nach vier Einsätzen mit 5 Toren und 2 Vorlagen an.

Fotos: Jürgen Rudigier

Dicht dahinter rangiert Benedikt Illmann nach nur 3 Einsätzen mit 4 Toren und 4 Vorlagen auf Rang 3.

Großes Pech hatte Benedikt Illmann am vergangenen Samstag, als er beim Stand von 2:2 alleine auf Torhüter Oliver Gümpel zulief, dieser den Ball im letzten Moment mit dem Fuß noch leicht touchierte und äußerste knapp am langen Pfosten vorbei zur Ecke lenkte. In dieser Phase hätte das Spiel durchaus nochmal eine Wende nehmen können, zumal Ionathan Rares-Baldean nur wenige Minuten vor dieser Szene frei stehend aus kurzer Distanz am Tor vorbei zielte.

Scroll to Top