Kunstrasen im Laufenburger Waldstadion geht heute in sein 8. Jahr

Genau sieben Jahre liegt der Kunstrasen nun schon im Waldstadion.

In der ersten Septemberwoche 2012 hatte die Firma GOTEC ihre Arbeiten aufgenommen. Die Fertigstellung des Kunstrasens verzögerte sich durch den lang anhaltenden Regen, so dass der am 13. Oktober 2012 terminierte offizielle KICK OFF ausfallen und ins nächste Jahr verlegt werden musste.

 Mit diesem Aufruf wandte sich der SV 08 an seine Freunde und Gönner, die das Projekt am Ende mit Patenschaften in Höhe von rund 32.000,- Euro unterstützten.  

Am 20. Oktober konnte dann aber wenigstens die erste Begegnung auf dem neuen Spielfeld ausgetragen werden. Die Ehre, den neuen Platz erstmals nutzen zu dürfen gebührte unseren C1 Junioren, die es dem Verein mit einem 3:0 Heimsieg gegen die SG Deggenhausertal dankten. Die Ära Hartplatz hatte 3 Jahre nach Antragstellung ihr Ende gefunden.

Das Spielfeld befindet sich aufgrund der wöchentlichen Pflege immer noch in gutem Zustand, wenn auch der Flor aufgrund der hohen täglichen Frequentierung merklich an Höhe verloren hat. Die vom Hersteller probagierte Lebensdauer von 15 Jahren scheint dann doch sehr hoch gegriffen.

Scroll to Top