Landesligazweiter empfängt zum dritten Test den Tabellenzweiten der Verbandsliga

Samstag, 15. Februar 2020, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FV Lörrach-Brombach

Auch wenn bei Testspielen das Ergebnis eine eher untergeordnete Rolle spielt, als Verlierer geht keine Mannschaft gerne vom Platz.

Nach zwei deutlichen Siegen in den zwei bisher absolvierten Vorbereitungsspielen gegen den FC Erzingen (6:1) und den FC Schonach (6:2) darf man durchaus gespannt sein, wie sich am Samstag der Landesligazweite gegen den Verbandsligazweiten, der seine zwei Testspiele (5:2 gegen den Ligarivalen FC Auggen und 3:2 gegen den Landesligisgten FSV Rheinfelden) ebenfalls gewonnen hat, aus der Affäre ziehen wird.

Für Ex SV 08 Trainer Erkan Aktas bestimmt genau so wenig ein alltägliches Testspiel wie für das Trainerteam um Michael Wasmer, das sich gegen den höherklassigen Gegner sicher ein besseres Ergebnis wünscht, als dies im Testspiel vor Saisonbeginn noch der Fall war. Dort nämlich unterlag der SV 08 dem Verbandsligisten am 16. Juli 2019 im Lörracher Grütt mit 1:8 Toren.

Bevor die Nullachter am 01. März zu ihrem ersten Pflichtspiel nach Bad Krozingen reisen, bietet sich ihnen am Dienstag, den 18. Februar, wenn mit dem SV Weil ein weiteres Spitzenteam der Verbandsliga ins Waldstadion kommt, noch eine weitere Möglichkeit ihren Leistungsstand zu überprüfen.

Scroll to Top