Landesligist steht im Pokalhalbfinale

SBFV Rothaus Pokal

Wenn am 09. April die vier letzten noch im Pokalwettbewerb verbliebenen Mannschaften um den Einzug ins Finale kämpfen, befindet sich unter den Halbfinalisten mit dem VfR Stockach auch noch einen Landesligist, der noch Chancen hat das Endspiel zu erreichen.

Dazu müsste er sich allerdings mit dem 1.FC Rielasingen-Arlen genauso gegen einen Oberligisten durchsetzen, wie Verbandsligist SC Lahr, der am 09. April auf den SV Oberachern trifft, dem es wiederum gelungen ist den Topfavoriten und Regionalligisten Bahlinger SC aus dem Rennen zu werfen.

Man darf gespannt sein, wer am Ende der Glückliche sein wird, der den Pokalwettbewerb für sich entscheiden und in die 1.Runde des DFB Pokals eintreten wird. Der SV 08 hatte sich mit einem 6:0 Erfolg gegen den FSV Rheinfelden für den Pokalwettbewerb qualifiziert, war danach aber in der 1. Runde mit 0:1 knapp am Verbandsligisten FC Auggen gescheitert.