Michael Wasmers letzter Auftritt als Coach der Null-Achter

Zum letzten Male führt Michael Wasmer am kommenden Samstag in Stegen sein Rudel auf den Platz  

Während bei der 2. Mannschaft des SV 08 die Saison mit der vorzeitig errungenen Meisterschaft bereits gelaufen ist, könnte der Ausgang des letzten Rundenspiels unserer ERSTEN womöglich noch über eine eventuelle Pokal-Qualifikation entscheiden. Bislang galt das Erreichen von Platz 6 als gesicherte Teilnahmevoraussetzung.

Noch nicht abschließend geklärt ist, welche End-Platzierung in diesem Jahr erforderlich sein wird, um sich für den Wettbewerb zu qualifizieren. Tatsache ist jedenfalls, dass für den Pokalwettbewerb nur 1. Mannschaften eines Vereins zugelassenen werden. Somit ist eine Teilnahme der auf Rang 5 platzierten U23 des Freiburger FC wie auch des Meisters Bahlinger SC II ausgeschlossen.

In der vergangenen Saison hatte sich die SpVgg Untermünstertal als Tabellensiebter für den Pokal qualifiziert, da der Tabellenzweite Bahlinger SC II nicht teilnahmeberechtigt war. Coach Michael Wasmer wird es nicht darauf anlegen wollen und wird zu seinem Abschied beim FSV RW Stegen nochmals einen Sieg anstreben. Dann stünde einer Pokalteilnahme aller Wahrscheinlichkeit nichts mehr in Wege.

Zahlreiche angeschlagene Spieler sorgen allerdings noch für ein großes Fragezeichen das hinter dem noch verbliebenen Aufgebot steht.

Scroll to Top