Nach 14 Wochen Wettkampfpause geht es am Samstag im Waldstadion wieder um Punkte

Samstag, 09. März 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC RW Weilheim

Seit Wochen bereitet sich die 1. Mannschaft auf ihr großes Ziel „Rückkehr Landesliga“ vor. Fünf Testspiele hat das Team absolviert, zweimal verloren, zweimal gewonnen und einmal Remis gespielt. Nach holprigem Beginn zeigte sich das Trainerteam um Coach Michael Wasmer mit der Leistung der Mannschaft insgesamt, obwohl nicht immer komplett auflaufend, recht zufrieden.

Ergebnisse waren eher zweitrangig, auch wenn es natürlich gut tut, gegen einen Landesligisten mit 3:1 zu gewinnen. Viel wichtiger aber, so Michael Wasmer, seien die stets neuen Erkenntnisse gewesen, die man in der Vorbereitung gewonnen habe.

Mit vier Punkten Vorsprung vor seinen engsten Verfolgern Erzingen und Wittlingen überwinterte das Wase-Team als Herbstmeister. Um das große Ziel am Ende auch wirklich zu erreichen, wäre, da sind sich Vorstand Johann Scheible und der Chefcoach in ihren Grußworten der Stadionzeitung einig, ein guter Start sehr hilfreich.


Foto: Jürgen Rudigier
Sandro Knab traf im Hinspiel per Freistoß zum 2:0  

Zu Gast im Waldstadion ist am Samstag der vom Vater unseres Torjägers Sandro Knab gecoachte Aufsteiger FC RW Weilheim, der im letzten Spiel vor der Winterpause gegen den SV Buch eine 0:2 Niederlage einstecken musste, davor aber vier Siege in Folge verbuchen durfte. Im Hinspiel dominierte der SV 08 das Spiel zunächst über weite Strecken, führte zwischendurch mit 3:0 und 4:1 Toren, baute dann aber merklich ab und kassierte noch zwei Gegentore, wodurch der Auswärtserfolg am Ende nochmals in Gefahr geraten war.