Nach erfolgreicher Aufholjagd in Nordweil führt die Reise schon übermorgen an die Möhlin

Das Spiel in Hausen war bereits für den 05. März 2022 terminiert, musste jedoch wegen zahlreicher Erkrankungen im Team des SV 08 abgesagt werden. Am kommenden Mittwoch soll die Partie beim derzeitigen Tabellenvierten nachgeholt werden. Die Gastgeber haben ihr Spiel am Sonntag bei der Regionalliga Reserve des Bahlinger SC mit 3:0 verloren, haben aber zusammen mit dem punktgleichen FV Herbolzheim, zumindest theoretisch, noch Chancen Platz 2 zu erreichen.

Beim SV 08 darf man sehr gespannt sein, ob sich die Mannschaft nach der kräftezehrenden Begegnung in Nordweil, bei der, obwohl teils schon am Tag zuvor beim Spitzenspiel in Murg mit dabei, vier Spieler der ZWEITEN Mannschaft eingesetzt waren, rechtzeitig erholt haben wird. Im Hinspiel siegte der SV 08 gegen den personelle geschwächten VfR mit 5:0 Toren.

Szene vom 5:0 Heimerfolg des SV 08 im Hinspiel. Eduard Nowak beim Kopfballduell 

Das Trainerteam um Raffaele Cella, der in Nordweil den ebenfalls begeisterten Chefcoach Michael Wasmer vertreten hatte sowie Team Betreuer Klaus Bächle waren von der Aufholjagd ihrer Mannschaft in Nordweil voll des Lobes. Der im Grunde nie in Zweifel gezogene Klassenerhalt gilt bei jetzt 41 Punkten als gesichert. Fünf Spiele vor Schluss hat man sich nun die Pokal- Qualifikation als neues Ziel gesetzt.

Kompliment! Die SV 08 Trainer (Michael Wasmer, Raffele Cella und Alaa Eldin Atalla) haben am Wochenende offenbar alles richtig gemacht. Die ZWEITE profitierte am Samstag im Spitzenspiel beim SV BW Murg von vier Spielern aus dem Kader der ERSTEN, die ERSTE beim 3:4 bei der SG Nordweil wiederum von vier Spielern der ZWEITEN Mannschaft.

Scroll to Top