Nach erfolgreicher Qualifikation wartet am Bodensee bereits am kommenden Wochenende die nächste Pokalhürde auf den SV 08

Samstag, 31. Juli 2021, 16:00 Uhr
FC Anadolu Radolfzell – SV 08 Laufenburg

Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten 4:0 Erfolg hat sich der SV 08, der am Samstag gegen den FC Furtwangen 07 mit seinem letzten Aufgebot angetreten war, für die 1. Runde des SBFV ROTHAUS Pokals qualifiziert.

Die erste Hürde in diesem Wettbewerb wartet nun bereits kommenden Sonntag, 01. August in Radolfzell auf den SV 08. Gastgeber ist der FC Anadolu Radolfzell, Bezirkspokalsieger Bodensee, der im Finale immerhin den SC Konstanz-Wollmatingen mit 2:0 Toren besiegt hatte.

Und auch der weitere Weg in Runde 2 ist bereits vorgezeichnet. Sollte sich der SV 08 beim Bezirksligisten in Radolfzell durchsetzen, könnte die Pokalreise erneut in die Region Bodensee führen. Dort trifft der SC Konstanz-Wollmatingen (BL) nach seinem 6:3 Erfolg über den Hegauer FV (LL) am 31.07. in Runde 1 auf den Landesligisten SV Denkingen. Der Sieger dieses Spiels wiederum empfängt am Mittwochabend, 11.08.2021, in Runde 2 den Sieger der Begegnung SV 08 Laufenburg gegen den FC Anadolu Radolfzell.

Am Ball der dem eigenen Nachwuchs entsprungene Mika Schmidt in einem ersten Pflichtspiel für den SV 08. Dahinter Christoph Mathis, der nach seiner Verabschiedung am vergangenen Wochenende wegen Personalmangels doch noch einmal in der ERSTEN einspringen musste.     

Nach oben scrollen