Nach letztjähriger Corona bedingter Pause steht am Wochenende der 7. Auflage des Grieshaber Cups nichts mehr im Wege

Unsere stark veränderte, junge 1. Mannschaft (Durchschnittsalter 22,0 Jahre), hat in ihren drei Testspielen gezeigt, welches Potenzial in ihr steckt. Alle drei bisher absolvierten Begegnungen konnten erfolgreich gestaltet werden. Zuletzt wussten die jungen Wilden auch gegen den Verbandsligisten FC Auggen zu überzeugen. Am kommenden Wochenende warten in einem gut besetzten Turnier die nächsten Herausforderungen auf das Trainerteam, dem es bislang hervorragend gelungen ist, die neu formierte Mannschaft einzustellen.

Neben unserer 1. Mannschaft zum bereits vierten Male beim Grieshaber Cup mit dabei ist der Verbandsligist SV Weil 1910, der 2019 das Finale erreichte, dort jedoch am FC Basel II scheiterte. Neu im Teilnehmerfeld ist der FC Singen 04, der zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs im Oktober die Tabelle der Landesliga Staffel 3 aussichtsreich anführte.

Ebenfalls erstmals zu Gast in Laufenburg ist der Schweizer Traditionsclub FC Solothurn, der vor wenigen Wochen die Vorrunde in der 1. Liga classic mit einem beachtlichen dritten Tabellenplatz beendete, sich darüber hinaus in einem spannenden Endspiel auch für die Teilnahme am Schweizer Cup qualifiziert hat, wo ihm in der ersten Runde der FC Zürich zugelost wurde. Coach Jürg Widmer hat sich mit seinem Team für kommende Saison das Ziel gesetzt, den Aufstieg in die 1. Liga Promotion (dritthöchste Schweizer Liga) zu schaffen.

Die Schweizer Gäste gelten als diesjähriger Turnierfavorit.

Und so wird gespielt: (Die Pausen zwischen den beiden Spielen wurden aufgrund der Corona-Hygienevorschriften zeitlich verlängert)

Samstag, 17. Juli 2021 
14:00 Uhr FC Singen 04 – FC Solothurn
18:00 Uhr SV 08 Laufenburg – SV Weil 1910
(bei Remis Verlängerung bzw. Elfmeterschießen)

Sonntag, 18. Juli 2021
14.00 Uhr Verlierer Spiel 1 gegen Verlierer Spiel 2
17:30 Uhr Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 2
(bei Remis Elfmeterschießen)

Zuschauer müssen sich nach wie vor registrieren. Dies ist möglich hier auf unsere Homepage, per Luca App an der Stadionkasse,
oder durch Ausfüllen des Anmeldformulars ebenfalls an der Kasse.

Scroll to Top