Nach Spielpause SV 08 im Klettgau zu Gast

Samstag, 26. August 2017, 17:00 Uhr
FC Erzingen – SV 08 Laufenburg 3:1 (2:1)

Zum fupa live-ticker 

23. Minute 1:0 (nach Missverständnis in der SV 08 Abwehr), 31. Minute 1:1 Sandro Knab,
37. Minute 2:1  – 2. Halbzeit läuft – 58. Minute 3:1 

Endergebnis siehe fupa oder hier „1. Mannschaft Tabelle“. 

Der SV 08 konnte nach der unnötigen 2:1 Niederlage in der Wehrer Frankenmatt sein zweites Saisonspiel gegen dem SV Buch zwar mit 2:0 gewinnen, das Ergebnis sollte die Mannschaft aber besser nicht überbewerten, denn es lief noch längst nicht alles rund und die Begegnung stand lange Zeit auf der Kippe.

Nach der Spielpause am vergangenen Wochenende will der aus dem Urlaub zurückgekehrte Trainer Michael Wasmer aber möglichst etwas Zählbares vom Klettgau mit nach Hause nehmen, um den Kontakt zu den führenden Teams weiter im Auge zu behalten.

Francesco Seidita und Alija Kapidzija fehlen urlaubsbedingt. Dafür liegt aber das Spielrecht für SV 08 Rückkehrer Sandro Knab, der diese Woche mit der Mannschaft trainiert hat vor, so dass er am Samstag zur Verfügung stehen wird.

Die Gastgeber warten nach zwei Saisonspielen noch auf den ersten Sieg. Daheim gegen den FC Wehr mussten sich die Klettgauer mit einem 1:1 Unentschieden begnügen, beim SV Buch unterlag das von Oliver Neff gecoachte Team mit 1:2 Toren.

Scroll to Top