Der Auswärtsfluch hält weiter an – Nullachter unterliegen in Herbolzheim mit 2:0 Toren

Hier die wichtigsten Ereignisse im LIVE TICKER
FV Herbolzheim – SV 08 Laufenburg 2:0 (0:0)

15:33 Uhr Anstoß erfolgt – Spiel läuft …
Immerhin 21 SV 08 Fans sind mit vor Ort
Die Gastgeber in den ersten 15 Minuten mit Vorteilen und bereits zwei Möglichkeiten. SV 08 noch ohne Chance …
Langsam verlagert sich das Spiel nun aber in die Hälfe des FV Herbolzheim

Halbzeit in Herbolzheim
Sehr zerfahrenes Spiel in den ersten 45 Minuten. Zahlreiche Unterbrechungen und nur wenig Spielfluss

16:33 Uhr Anstoß zur 2. Halbzeit
Noch keine Auswechslungen beim SV 08. Gastgeber haben einmal gewechselt.

1:0 FV Herbolzheim (56.)
Mike Heyde kommt für Elias Willmann (60.)
2:0 FV Herbolzheim – Die Gastgeber kontern und erzielen ihr zweites Tor (75.)
Michael Weinert kommt für Moritz Hackenberger (82.)
Aggelos Mitkidis kommt für Sandro D`Accurso (91.)
Doch gleich danach ertönt der Schlusspfiff

Endstand 2:0

Übermittelt wurden die Daten von Johann Scheible, der das Speil abschließend wie folgt kommentiert:

„Ein Spiel in dem der SV 08 zu keiner Zeit seine fußballerischen Qualitäten auf den Platz bringen konnte. Eine spielerische Lösung war in Anbetracht der holprigen Platzverhältnisse aber auch nicht möglich. Bei schnellem Kombinationsspiel waren die Ballverluste absehbar. Herbolzheim hat mit seinen Mitteln das Spiel somit für sich entschieden.“

Aufstellung SV 08 Laufenburg
Diego Gonzalo Cambero, Felix Zölle, Moritz Hackenberger, Sebastian Flaig, Alexander Schneider, Elias Willmann, Christoph Mathis, Bujar Halili, Angelo Armenio, Emanuel Esser, Sandro D`Accurso
Auf der Bank: Raphael Scherzinger, Amin Bouhouch, Mike Heyde, Michael Weinert, Aggelos Mitkidis, Matteo Mäder
Es fehlen: Sandro Knab (beruflich), Paul Mendy (Hochzeit), Jonas Gläsemann (krank), Benedikt Illmann (verletzt)

Scroll to Top