Rekord geknackt und ein weiterer ist noch möglich

Noch nie seit Bestehen der Bezirksliga ist es einer Mannschaft gelungen, in einer Saison so viele Tore zu erzielen wie das SV 08 Team zwei Spiele vor Saisonschluss bereits geschossen hat.

Mit dem 12:0 Schützenfest am vergangenen Samstag hat das SV 08 Team den über 30 Jahre alten Bezirksliga-Torrekord gebrochen. 119 Mal waren die Schwarz-Weißen bislang erfolgreich. 73 der erzielten Tore gehen auf das Konto von Sandro Knab, der die Bezirksliga-Torjägerliste unangefochten mit 43 Treffern anführt und Bujar Halili der mit beachtlichen 30 Toren auf Rang 2 dieser Liste notiert ist.

Fotos: Jürgen Rudigier


Im Gegensatz zu Mannschaften die erst gar nicht mehr antreten, gibt das SV 08 Team, obwohl schon seit gut einer Woche Meister, Vollgas bis zum Schluss. Sandro Knab hat noch ein Ziel vor Augen und seine Teamkollegen wollen ihn dabei unterstützen, sein Ziel zu erreichen.

Keiner hat in der Bezirksliga jemals mehr Tore erzielt, als der Bad Bellinger Tim Siegin. Will Sandro Knab dessen 46 Tore-Rekord einstellen, muss er in den verbleibenden zwei Spielen noch dreimal einnetzen, viermal müsste er noch treffen, um den Rekord zu brechen.

Alles andere als einfach, doch zuzutrauen ist ihm das in seiner derzeitigen Form allemal. Ob der Rekord gelingt oder nicht, Sandro Knab hat, wie das gesamte Team, jedenfalls eine sensationelle Runde gespielt und die SV 08 Fans dürfen sich sicher sein, dass die Schwarz-Weißen auch in den letzen zwei Begegnungen den Fuß nicht vom Gas nehmen werden.