Sechs Tore zum Bezirksliga-Auftakt

Gestern Abend startet die Bezirksliga mit ihrem ersten Punktespiel in die Saison 2017/2018.

Der Landesliga-Absteiger FC Zell empfing in der einzigen Freitagabend-Begegnung den FC Wallbach. Die Zuschauer sahen in diesem Spiel sechs Tore. Dass es nach 90 Minuten weder einen Sieger noch einen Verlierer gab, dafür sorgte der vor wenigen Wochen vom SV 08 Laufenburg zum FC Wallbach gewechselte Norman Pietzke, der kurz vor Ende der Partie für seinen neuen Club das 3:3 erzielte.

Heute empfängt der Aufsteiger VfR Bad Bellingen den FC Bosporus Friedlingen und die Weiler Reserve den FC Wittlingen. Der SV 08 ist am Sonntag zu Gast beim FC Wehr und die SpVgg Brennet-Öflingen beim FC Schönau. Alle anderen Clubs starten später in die neue Runde.

Scroll to Top