Stefan Scheuble übernimmt dort wo er zuletzt erfolgreich endete

Die Personalie Stefan Scheuble war nach dem Rücktritt von Thomas Lindemann die erste Option für die Nachfolge. Nach wenigen Tagen Bedenkzeit schlug Stefan Scheuble ein und sicherte dem Verein zu die 1. Mannschaft bis zur Winterpause zu coachen.

Wie schon in der vergangenen Saison, in der er nach dem Rücktritt von Thorsten Szesniak an die Stelle des kurzfristig eingesprungenen Michael Wasmer getreten war, wird Stefan Scheuble auch künftig von Co-Trainer Olaf Malzacher unterstützt. Ferner soll auch Norbert Schneider mit ins Trainerteam einbezogen werden.

xstefan-klaus

Stefan Scheuble wird bereits heute Abend das Training leiten und die Mannschaft auf das schwere Spiel beim FV Herbolzheim vorbereiten. Wie es der Zufall will, führt ihn die erste Begegnung ausgerechnet dorthin, wo er und sein Team am 14. Mai 2015 ihre Mission (Foto nach gesichertem Klassenerhalt) erfolgreich beendeten.

Scroll to Top